Magazin für Kanzleimanagement
Branchenführer: Software und Dienstleistungen
für Steuerberater - Wirtschaftsprüfer und deren Mandanten

Home
Magazin

Redaktionell
unabhängig

Markt

Aktuelles von den
Premium-Partnern

Editorial

Endspurt bei der DSGVO

Nur wenige Tage noch, dann tritt die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) in Kraft. Haben Sie all Ihre Hausaufgaben dafür schon gemacht? ...

IT-Management

Bayerisches Landesamt für Datenschutzaufsicht nimmt Vereine und kleine Unternehmen auf dem Weg zum neuen europäischen Datenschutzrecht an die Hand

Das Bayerische Landesamt für Datenschutzaufsicht (BayLDA) hat Handreichungen für Vereine und kleine Unternehmen wie Handwerksbetriebe, Online-Shops und Arztpraxen erstellt. Die veröffentlichten Informationen sollen die wesentlichen Anforderungen des neuen europäischen Datenschutzrechts für diese Gruppe von Verantwortlichen möglichst kompakt und verständlich aufzeigen. ...

IT-Management

Um­set­zung der da­ten­schutz­recht­li­chen Vor­ga­ben der Da­ten­schutz-Grund­ver­ord­nung in der Steu­er­ver­wal­tung

Im Einvernehmen mit den obersten Finanzbehörden der Länder wird mit dem BMF-Schreiben vom 1. Mai 2018 das allgemeine Informationsschreiben zur Umsetzung der datenschutzrechtlichen Vorgaben der Artikel 12 bis 14 der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) in der Steuerverwaltung bekannt gemacht. ...

Digitalisierung

Unternehmen für Digitalisierungsprojekte gesucht

Produkte in Suchmaschinen besser ranken, elektronische Rechnungen versenden, erfolgreicher Start in den E-Commerce, digitale Tourenplanung, Nachhaltigkeitsdaten austauschen: Das könnten Themen für die nächsten Digitalisierungsprojekte sein, bei denen sich Unternehmen kostenlos durch das Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum eStandards begleiten lassen. Mit ihren digitalen Geschäftsideen können sich kleine und mittlere Unternehmen ab sofort bewerben. ...

IT-Management

Studie zeigt heterogenen Markt für Kassensysteme in Deutschland

Wie ist der Markt für Kassensysteme in Deutschland? Wie viele Unternehmen setzen welche Kassensysteme ein oder auch nicht? Welche Anforderungen haben Händler im Zeitalter der Digitalisierung an ihr Kassensystem? ...

IT-Management

Aktualisierte Musterverfahrensdokumentation zum Ersetzenden Scannen

Die Musterverfahrensdokumentation zur Digitalisierung und elektronischen Aufbewahrung von Belegen inkl. Vernichtung der Papierbelege wurde aktualisiert und redaktionell überarbeitet. Die Musterverfahrensdokumentation wurde als Hilfestellung gemeinsam vom Deutschen Steuerberaterverband (DStV) und der Bundessteuerberaterkammer (BStBK) entwickelt. ...

Branche

Valtaxa Report 2017 - erste große Studie zu Angestellten in der Steuerbranche

Kanzleien mit regelmäßigen Mitarbeitergesprächen werden häufiger als Arbeitgeber empfohlen und weisen eine höhere Mitarbeiterbindung auf. Das ist ein Ergebnis des ersten Valtaxa Reports. Der Report erfragt Gehalt, Zufriedenheit, Qualitätsmanagement, Digitalisierung, Personal- und Kanzleientwicklung. Mehr als 600 Angestellte der Steuerbranche haben ihre Daten dazu beigesteuert. ...

Literatur

Das neue Datenschutzrecht in der Praxis des Steuerberaters

Dieser NWB-Rapid fasst ausgewählte Zeitschriftenbeiträge aus der NWB Steuer- und Wirtschaftsrecht und der BBK – NWB Rechnungswesen des NWB Verlags zusammen und behandelt die für Steuerberater wichtigsten Bereiche des neuen Datenschutzrechts. ...

Literatur

Digitale Geschäftsmodelle in der Steuerberatung
(Thomas Egner)

Thomas Egner erläutert in diesem essential, dass veränderte Geschäftsmodelle in der Steuerberatung mit einem veränderten Leistungsspektrum sich nicht nur auf die Kanzleistrukturen und -prozessen auswirken, sondern vor allem auch sich verändernde Anforderungen an den Steuerberater und seine Mitarbeiter sowie neue Wettbewerbssituationen bedeuten. ...

Rechtliches

Merkblatt der OFD Karlsruhe „Ordnungsmäßigkeit der Kassenbuchführung“

Die OFD Karlsruhe hat ein 8-seitiges Merkblatt herausgegeben, das helfen soll, Fehler bei der Kassenbuchführung zu vermeiden. ...

Digitalisierung

10 Thesen zur Digitalisierung der Steuerfunktion
(Stefan Groß, Jakob Hamburg)

Die digitale Transformation lässt Steuerrecht und Technologie zunehmend verschmelzen. Big Data-Analytics, Cloud-Anwendungen oder Blockchain schaffen dabei bislang ungeahnte Möglichkeiten für die Gestaltung von Prozessen in der Steuerabteilung der Zukunft. Der aktuelle Fachartikel der PSP-Experten Stefan Groß und Jakob Hamburg beschreibt anhand von 10 Thesen die vorherrschenden Technologietrends und deren Potential für die Steuerabteilung der Zukunft. ...

Simba

Dabei sein und mitreden: Simba beim Deutschen Steuerberaterkongress 2018

Die Simba Computer Systeme GmbH begrüßt auch in diesem Jahr Interessenten zum Deutschen Steuerberaterkongress in Berlin. Am 14. und 15. Mai 2018 präsentiert der Finanzsoftwarehersteller aus der Nähe von Stuttgart am Stand 21 im Maritim Hotel Berlin seine professionellen Software-Lösungen. ...

hmd SOFTWARE

Durchgängigkeit in der Digitalisierung bei Software von hmd

Kooperationen mit den Unternehmen Kompetenz Zentrum Kastellaun, Dekodi GmbH, Kontool, Seneca, FP-Sign und DocuSign treiben den Ausbau der Digitalisierung bei der hmd-software ag konsequent weiter voran. Damit wird die volle Integration der Softwarelösung in allen Bereichen umgesetzt. ...

Audicon

Audicon launcht neuen Website-Auftritt

Das Audicon Kassenarchiv Online, die neue Lösung zur GoBD-konformen Speicherung von Kassendaten, ist in der Version 1.0 offiziell an den Markt gegangen und steht damit Unternehmen mit elektronischen Kassensystemen zur Verfügung. Gleichzeitig wurde das Audicon Kassenarchiv Online am 10.04.2018 als „Best of 2018" in der Kategorie Cloud-Computing ausgelobt. Unter dem Motto „Inspirierend. Lebendig. Digital." zeichnet die Initiative Mittelstand jedes Jahr Unternehmen und innovative IT-Lösungen aus. ...

ADNOVA - LAND-DATA

Neues DLG-Merkblatt zum Thema Digitalisierung für das landwirtschaftliche Büro veröffentlicht

Bei der Betriebsführung gibt es kaum einen Bereich, der so sehr vom „Megatrend Digitalisierung" betroffen ist wie die Verwendung und Verwaltung von Schriftstücken. Im neuen DLG-Merkblatt 428 "Digitalisierung 4.0 für das landwirtschaftliche Büro" wird auf den Umfang der Dokumentationspflichten und die Vorschriften zu Digitalisierung von Belegen detailliert eingegangen. ...

COLLEGA

Seminar "Aktuelle Hinweise Verfahrensdokumentation und Kassen-Nachschau"

Die Steuerberaterkammer München wiederholt am 18.07.2018 das Tagesseminar "Aktuelle Hinweise zur Verfahrensdokumentation nach GoBD. Ab 2018: Kassen-Nachschau nach § 146b AO". Referenten sind Günter Hässel, Verfasser der COLLEGA-Muster-Kopiervorlagen zur Verfahrensdokumentation und Stefan Müller, Regierungsdirektor beim Finanzamt Fürstenfeldbruck. ...

Munker Datenschutz

Datenschutz-Reihe bei Haufe Steuern

In den letzten Wochen erschien die dreiteilige Inforeihe „Steuerberater, Datenschutz und die EU-Datenschutz-Grundverordnung" im Haufe Steuerportal. Die aus der Feder von Christine Munker stammenden Artikel haben das Ziel, das Thema Datenschutz in der Steuerberatung ganz pragmatisch und Schritt für Schritt aufzuarbeiten.  ...

Stollfuß Medien

Stotax und Scopevisio kooperieren

Die Stollfuß Medien GmbH & Co. KG und die Scopevisio AG sind eine strategische Kooperation eingegangen, um die digitale Zusammenarbeit von Steuerberater und Unternehmer voranzutreiben. Stollfuß bringt dabei seine langjährige Erfahrung als Anbieter der Steuerberatersoftware Stotax Kanzlei, Scopevisio seine Expertise als Anbieter von Cloud Unternehmenssoftware für den Mittelstand ein. ...

SBS Software GmbH

SBS Lohn plus® wieder mit aktuellem GKV-Zertifikat

Wie schon selbstverständlich hat das System SBS Lohn plus® vom Hersteller SBS Software GmbH auch in diesem Jahr wieder die Qualitätskontrolle durch die ITSG GmbH mit Erfolg gemeistert, gültig bis zum 30. April 2017. ...

microdat

Nutzung von Kanzleisoftware ohne Vertrag

Die neueste Generation der Kanzleisoftware rodat-FIBU kann nun auch ohne einen Vertrag genutzt werden. Ähnlich wie beim Telefonieren kann der Kunde entscheiden, ob er eine pauschale Abrechnung seiner Nutzung in Form einer Flatrate oder eine nutzungsabhängige Berechnung der benötigten Leistungen wünscht. Zur Ermittlung des persönlichen Bedarfs hat der Neukunde immerhin 60 Tage Zeit, in denen die Software uneingeschränkt kostenfrei nutzbar ist. ...

FIBUdata

Mit FIBUscan3 die kaufmännische Verwaltung jederzeit im Griff

Mit FIBUscan3 haben Ihr Mandant und Sie die kaufmännische Verwaltung jederzeit im Griff. Rechnungen und Belege werden vom Mandanten gescannt und anhand einer OCR-Zeichenerkennung gelesen. Diese OCR-Texterkennung erstellt vollautomatisch aus der gescannten Eingangsrechnung eine Überweisung und ordnet damit die Buchung gleichzeitig einem Kreditor zu. ...

Newsletter
 hier abonnieren
Premium-Partner
Munker Datenschutz
hmd SOFTWARE
COLLEGA
microdat
Audicon
ADNOVA - LAND-DATA
Simba
FIBUdata
DATAC
SBS Software GmbH
Stollfuß Medien
Partner-Portale
Forum Elektronische Steuerprüfung
rechnungsaustausch.org
Veranstalter