Home

Agenda Informationssysteme GmbH & Co. KG

Agenda Kanzleisystem


Gliederung der Beschreibung der Kanzleilösung


Grundkonzepte / Grundidee der Kanzleilösung

AGENDA-Software . . .

  • ist eine Branchenlösung speziell für Steuerkanzleien konzentriert sich auf die wesentlichen Kerngeschäftsfelder der Kanzlei (Rechnungswesen, Lohn- und Gehaltsabrechnung, Steuerberechnung, Office-Management)
  • deckt besonders die Anforderungen kleiner und mittelgroßer Steuerkanzleien mit einer praxisnahen Lösung ab
  • ist preiswert und reduziert so Ihre Softwarekosten
  • beinhaltet qualifizierten Softwareservice
  • bietet Ihnen auf Wunsch individuelle Beratung und Schulung

Gerade im Rechnungs-, Personal- und Steuerwesen ist effizientes Arbeiten wichtig. Dabei unterstützt Sie AGENDA-Software optimal. AGENDA ist seit 25 Jahren einer der führenden Anbieter kaufmännischer Software und kombiniert in einzigartiger Weise die Eigenschaften praktisch, preiswert, professionell und persönlich. So arbeiten Sie effizient. Probieren Sie es aus!


Rechnungswesen

FIBU - Finanzbuchführung

Mit FIBU erfassen Sie Buchungen nach DATEV-Logik. Die Bedienung kann sowohl mit der Maus, als auch per Tastatur erfolgen. Sie buchen auf Wunsch direkt im FIBU-Konto. Es können bis zu 8-stellige Sachkontennummern und abweichende Finanzämter für die Umsatzsteuer-Voranmeldung eingerichtet werden. Sie erhalten auf Anhieb aussagefähige, betriebswirtschaftliche Auswertungen, die Sie völlig individuell gestalten können. Alle Auswertungen können nach MS-Word und MS-Excel, sowie als PDF ausgegeben werden. Die UStVA kann mit der Zentralfunktion DELFIN elektronisch ans Finanzamt übertragen werden.

Modul "Offene-Posten-Buchführung"

Mit dem Zusatzmodul "Offene-Posten-Buchführung" haben Sie Forderungen und Verbindlichkeiten von der Entstehung bis zur Begleichung im Überblick. Sie suchen komfortabel nach sämtlichen Belegen. Kreditoren und Debitoren werden nach Belegnummern automatisch ausgeziffert. Als Ergebnis erhalten Sie eine Liste der offenen Posten als Grundlage für den Zahlungsverkehr und das Mahnwesen.

Modul "Kostenrechnung"

Mit diesem Modul ordnen Sie Kosten und Erlöse ihren Verursachern zu. So geben Sie Ihren Mandanten wertvolle Hinweise zum Erfolg von Filialen, Projekten und Abteilungen. KOST erlaubt das Anlegen von bis zu 8-stelligen alphanumerischen Kostenstellen. Gemeinkosten können nach Verteilungsschlüssen automatisch verteilt werden.

Modul "Betriebswirtschaftliche Planung & Controlling"

Mit FIBU Betriebswirtschaftliche Planung & Controlling" erstellen Sie zum Anfang eines Geschäftsjahres mit Ihren Mandanten eine Planung, die kontinuierlich um die Ist-Zahlen ergänzt wird. So erhalten Ihre Mandanten wertvolle Zusatzinformationen zur Erreichung Ihrer monetären Ziele. Auswertungen, wie Controlling-Bericht und Rating-Analyse ergänzen dieses Modul.

Modul "Jahresabschluss"

Mit dem Jahresabschluss-Modul erstellen Sie die Bilanz GuV, den Kontennachweis, den Bilanzbericht oder die EÜ-Rechnung für Ihre Mandanten. Das Modul "Jahresabschluss" verfügt über diverse Gliederungsschemas für Einzelunternehmen, Personengesellschaften und Kapitalgesellschaften. Sie wählen zwischen Handels- und Steuerbilanz aus.

Die Bilanzdaten können an die Steuerprogramme übergeben werden. Alle Auswertungen können nach MS-Word, MS-Excel oder im PDF-Format ausgelesen werden.

BILANZ - Bilanzbericht und Auswertungs-Manager

Mit BILANZ erstellen Sie auf Basis der Werte aus dem Jahresabschluss-Modul komfortabel Ihren Bilanzbericht. Diverse Muster-Bilanzberichte werden schon von AGENDA mit ausgeliefert. Die Bearbeitung erfolgt einfach in MS-Word

ANLAG - Anlagenbuchführung

ANLAG ist das effiziente Werkzeug für die Anlagenbuchführung. Es bietet Ihnen die AfA-Entwicklung eines Wirtschaftsgutes über die gesamte Nutzungsdauer im Überblick. Sie berechnen die kalkulatorische

AfA parallel zur regulären AfA. Sie können die Daten nach MS-Excel exportieren und automatisch in FIBU verbuchen lassen. Sie haben die Option individueller Sonderabschreibungen und sonstiger AfA. ANLAG verfügt über eine Import-Schnittstelle zur DATEV-Anlagenbuchführung.


Lohn und Gehalt

LOHN - Lohn- und Gehaltsabrechnung

Mit LOHN können alle Standard-Abrechnungsformulare sofort und beliebig oft auf Blankopapier ausgedruckt werden. Darüber hinaus können Sie sämtliche Auswertungen im PDF-Format speichern und per E-Mail versenden. Mit LOHN verwalten Sie uneingeschränkt viele Mandanten mit jeweils bis zu 500 Mitarbeitern. Die aktuellen Kassen- und Umlagesätze können bequem aus dem Internet herunter geladen werden. Mit der Zentralfunktion DELFIN übermitteln Sie die Lohnsteuer-Anmeldungen online an das Finanzamt. Mit DAKOTA, das bereits im Preis mit inbegriffen ist, übermitteln Sie Beitragsnachweise, SV-Meldungen und ELENA-Daten. Der integrierte Zahlungsverkehr ermöglicht Ihnen den Druck von Überweisungen und Schecks und das Erstellen von DTAUS- oder SEPA-Dateien.

Modul "Kurzarbeit, Altersteilzeit, Pfändung, Darlehen und Bescheinigungswesen"

Mit diesem Zusatzmodul berechnen Sie zum einen verschiedene Sonderlohnabrechnungen. Und zum anderen stehen Ihnen hiermit auch sämtliche Bescheinigung im Personalbereich zur Verfügung.

Modul "Betriebswirtschaftliche Planung & Controlling"

Dieses LOHN-Zusatzmodul bietet Ihnen eine Reihe an zusätzlichen Auswertungen, die auch noch grafisch dargestellt werden. Sie eignen sich also besonders gut für Präsentationen und visuelle Darstellungen. Die Jahresforecast-Auswertung ist optimal für die Personalplanung geeignet.


Steuern

ESt - Einkommensteuer

Mit ESt erstellen Sie zeitsparend die ESt-Erklärungen Ihrer Mandanten. Mit ESt können Sie alle Einkunftsarten erfassen. Die Erfassung ist formularorientiert. Komforterfassung erleichtern Ihnen die Arbeit. Zeilensprung und Themensprung erleichtern Ihnen das Arbeiten. ESt bietet Ihnen eine eigene AfA-Verwaltung für die Anlage V inklusive Laufzeitüberwachung. Ein Hinweis- und Fehlerprotokoll prüft Ihre Eingaben und erinnert an zusätzliche steuerrechtliche Möglichkeiten. Detailberechnungen leiten die einzelnen Beträge nachvollziehbar her. Eine ,,Was-wäre-wenn-Analyse" dient Ihnen zur schnellen Berechnung auf Basis fiktiver Werte. Sie können mit Hilfe einer

Vergleichsberechnung das Ergebnis bei getrennter Veranlagung der Ehegatten ermitteln. Als wichtiges Ergebnis erhalten Sie den Hinweis darauf, welche Veranlagungsart günstiger ist.

GuE - Gesonderte und einheitliche Feststellung

Mit GuE erstellen Sie einfach und komfortabel die Erklärungen zur gesonderten und einheitlichen Feststellung von Besteuerungsgrundlagen inkl. der Anlagen.

Es verfügt über einen Gewinnverteilungs-Assistenten mit dessen Hilfe die in den Formularen eingetragenen Gewinnanteile zusammengefasst und in einem Arbeitsgang auf alle Gesellschafter verteilt werden. Zuvor können Ergänzungen und der Verteilungsschlüssel bestimmt werden. Wahlweise können einzelne Werte später korrigiert oder gelöscht werden.

USt - Umsatzsteuer

Mit USt erstellen Sie effizient Umsatzsteuererklärungen, Umsatzsteuervoranmeldungen, Dauerfristverlängerungen und Sondervorauszahlungen für Ihre Mandanten. Selbstverständlich werden die Daten der verschiedenen Voranmeldungszeiträume getrennt

gespeichert, so dass jede Anmeldung zu einem späteren Zeitpunkt neu erstellt werden kann.

GewSt - Gewerbesteuer

GewSt verfügt über eine Quick-Erfassung zur schnellen Eingabe der wichtigsten Berechnungs-Angaben und über eine Problem- Erfassung für Dauerschulden und Entgelte. Sie haben die Möglichkeit der Zerlegung der Gewerbesteuer auf bis zu 100 Betriebsstätten. Sie verfügen über eine jahresabhängige Hebesatz-Verwaltung: Nach Eingabe des Ortes wird der Hebesatz automatisch ergänzt. Mit dem Zeilensprung und dem Themensprung navigieren Sie schnell durch die einzelnen Bereiche. Sie ermitteln die GewSt-Rückstellung wahlweise exakt oder nach der 5/6-Methode.

KSt - Körperschaftsteuer

KSt ermittelt die Körperschaftsteuer unter Berücksichtigung der Tantiemen auf der Basis unterschiedlicher Bemessungsgrundlagen und Tantiemenstaffeln.

KSt verfügt über zwei Zusatzmodule: "Kapitalertragsteuer" und "Organschaft".

ErbSt - Erbschaft- und Schenkungssteuer

Mit AGENDA ErbSt erstellen Sie komfortabel Erbschaft- und Schenkungsteuer-Erklärungen. Das Tool "Arbeitsreihenfolge" unterstützt Sie dabei.

EBP - Elektronische Bescheidprüfung

AGENDA EBP ist das praktische Programm zur Prüfung von Steuerbescheiden. Rückübertragene Steuerbescheide stehen auf einem Blick der erfassten Steuererklärung gegenüber. So werden Abweichungen mit nur einem Blick erkennbar.

Mit der direkten Schnittstelle zur DOKORG können Sie sofort Briefe an Ihre Mandanten bzw. Einsprüche an das Finanzamt erstellen.


Unternehmensplanung / Controlling / Rating / Risikomanagement

Für die Planung, das Controlling und das Thema "Rating" steht Ihnen das FIBU-Modul "Betriebswirtschaftliche Planung & Controlling" zur Verfügung. Spezielle Auswertungen wie der Controlling-Bericht oder die Rating-Analyse unterstützen bei Ihren betriebswirtschaftlichen Beratungen.

Für Planungen im Personalbereich nutzen Sie das Zusatzmodul "LOHN Betriebswirtschaftfliche Planung & Controlling". Hier profitieren Sie vor allem von den grafischen Auswertungen und der Jahresforecast-Berechnung.


Kanzleiorganisation

COCKPIT - Programmstart und Infocenter

COCKPIT liefert Ihnen viele nützliche Funktionen. Sie können es wie ein kanzleiinternes Intranet nutzen. Eigene Dokumenten binden Sie einfach für Ihre Mitarbeiter ein. Wichtige News erhalten Sie per RSS-Feed von AGENDA.

ZMIV - Zentrale Mandanten- und lnstitutionsverwaltung

Die ZMIV ist die einheitliche Datenbasis von AGENDA-Software und die Grundlage für eine moderne, mandantenbezogene Kanzleiorganisation. Auch die Daten der Finanzämter, Krankenkassen und Banken werden hier zentral gepflegt. Alle Fachanwendungen greifen auf den selben kompakten Datenbestand zu. Das garantiert Ihnen absolut effizientes Datenmanagement. Telefon, Fax, Email und Internet können an ZMIV angebunden werden.

DELFIN - Datenaustausch mit der Finanzverwaltung

Mit DELFIN übermitteln Sie Steueranmeldungen und Steuererklärungen online an das Finanzamt. Das spart Zeit, Druck-, Verpackungs- und Portokosten. Sie vermeiden formale Fehler, da die Daten bereits bei der Übermittlung auf formale Richtigkeit geprüft werden. Da DELFIN auf dem Übertragungsverfahren der Finanzverwaltung aufsetzt, profitieren Sie von optimaler Sicherheit.

Die Steuerbescheide können Sie außerdem wieder online von der Finanzverwaltung abholen. Und auch die elektronische Steuerkontenabfrage wurde in DELFIN integriert.

LEISTUNG - Leistungserfassung

LEISTUNG dient der Erfassung und Analyse der mandantenbezogenen Leistungen. Die Ergebnisse der Verarbeitung bilden die Grundlage für die Honorarabrechnung, die Nachkalkulation und die Leistungskontrolle.

HONORAR - Honorarabrechnung

Mit HONORAR rechnen Sie Ihre Leistungen gemäß StBGebV gegenüber Ihren Mandanten ab. Mit dem Programm lassen sich individuelle Rechnungsformulare gestalten. Der Lastschrifteinzug sorgt für einen schnellen Zahlungseingang.

DOKORG - Dokumentenorganisation

DOKORG stellt Ihnen Dokumentenvorlagen zur Verfügung, in die Sie Daten aus den Fachanwendungen einfließen lassen. Sie teilen zum Beispiel einem Mandanten den Betrag für die Umsatzsteuer-Voranmeldung mit. Die Vorlage für das Schreiben kommt aus DOKORG. Der Betrag fließt automatisch aus der FIBU ein. Das Schreiben wird mandantenbezogen elektronisch abgelegt. Alle Mitarbeiter haben darauf Zugriff.

QM-CHECK - Qualitätsmangement-Checklisten

Mit QM-CHECK führen Sie ein professionelles Qualitätsmanagement in Ihrer Kanzlei ein. Standardisierte Checklisten stellen eine korrekte Bearbeitung z.B. des Jahresabschluss oder der Einkommensteuer-Erklärung sicher.

ARCHIV - Elektronische Archivierung

In ARCHIV legen Sie alle Auswertungen und GDPdU-Daten madantenbezogen ab. Der Zugriff erfolgt anhand einer übersichtlichen Baum-Struktur. [Teil gelöscht] Selbstverständlich können Sie auch nur einzelne Bereiche für den Betriebsprüfer auf der CD archivieren.

FRISTEN - Fristen und Bescheide

Mit dem Programm FRISTEN führen Sie revisionssichere Postein-, Postausgangs- und Fristenbücher. Die direkte Schnittstelle zu dem Programm EBP für die elektronische Bescheidprüfung optimiert Ihre Arbeitsabläufe enorm.

KALENDER - Zentrale Terminverwaltung

Mit dem Programm KALENDER können Sie Besprechungstermine für mehrere Mitarbeiter gleichzeitig anlegen. So ist jeder Mitarbeiter sofort informiert. Sie sparen sich teurer externe Software und den dazugehörigen Administrationsaufwand, denn mit AGENDA KALENDER verwalten Sie alle Termine innerhalb der Software. Auch wiederkehrende Termine und Ressourcenplanung sind in KALENDER integriert.

ZAHLUNG - Zahlungsverkehr

Mit ZAHLUNG steht allen Fachanwendungen ein zentraler Zahlungsverkehr zur Verfügung. Sie drucken Überweisungen, Schecks oder Lastschriften auf die speziellen Formulare oder erstellen am Besten gleich DTAUS- oder SEPA-Dateien für das Elektronic-Banking.

DASI - Datensicherung

Mit DASI sichern Sie den kompletten AGENDA-Datenbestand in einem Arbeitsschritt. Sie können das auch nur für einzelnen Mandanten machen. Das ist besonders Mandantenbesuche vor Ort eine praktische Sache.

UPDATE - Update-Manager

Mit AGENDA UPDATE laden Sie sich im Handumdrehen die neuen Updates aus dem Internet herunter. Das können Sie sogar ganz alleine ohne fremde Hilfe. So einfach sind Updates bei AGENDA.

BENUTZER - Benutzerverwaltung

Die unterschiedlichen Rechte für Ihre Mitarbeiter legen Sie im Programm BENUTZER fest.


Online-Angebote - ASP - Cloud

Keine Angaben.


Service

Neben der Nutzung der Software profitieren Sie mit AGENDA-Software von folgenden Leistungen:

  • Kostenlose, telefonische Anwendungsberatung (Hotline)
  • Kostenloser Updateservice
  • Systemservice
  • Fernwartung
  • Individuelle Beratung und Schulung
  • Live-Seminare
  • Seminar-Videos


Newsletter
 hier abonnieren
Premium-Partner
Munker Datenschutz
hmd SOFTWARE
COLLEGA
microdat
Audicon
ADNOVA - LAND-DATA
Simba
FIBUdata
DATAC
SBS Software GmbH
Stollfuß Medien
Partner-Portale
Forum Elektronische Steuerprüfung
rechnungsaustausch.org
Veranstalter