Home  Editorial

Zwischen Glaskugel und Märchenstunde

Editorial des Email-Newsletters 09-2013 vom 02.10.2013

30.09.2013

Gerhard Schmidt 
Dipl.-Informatiker Gerhard Schmidt ist Chefredakteur des "IT-Forum Steuerberater-Mittelstand".

 

Als ich vom NWB Verlag im letzten Jahr gefragt wurde, ob ich nicht für das Buch "Steuerberatung 2020" das Kapitel über die Entwicklungen der Kanzlei-IT übernehmen möchte, war ich sofort angetan: genau mein Thema! Als ich mich dann zum Schreiben hinsetzten, wurde es mir mit Blick auf die Zahl 2020 dann doch etwas mulmig. Acht Jahre in der IT vorausschauen? Denken wir einmal acht Jahre zurück: Da gab es noch längst keine Smartphones und Tablets; mit dem Begriff "App" hätte niemand etwas anfangen können. Heute prägen diese Geräte und Anwendungen unseren Alltag, privat wie beruflich. Muss ich also für meine (hoffentlich zahlreichen) Leser in die Glaskugel blicken oder sie in eine technische Märchenwelt entführen? Nicht unbedingt. Denn die technisch-organisatorischen Herausforderungen für die Steuerberaterkanzlei sind längst nicht so schnelllebig wie die Geräteentwicklung. Hier lassen sich Entwicklungslinien beschreiben und neben diese Gesichtspunkte und Argumente stellen, die es erlauben, die Entwicklungen einzuordnen und zu bewerten, um so die richtigen Entscheidungen für die zukünftige Kanzlei-IT treffen zu können.

Dass Sie Ihre Kanzlei mit den richtigen Entscheidungen erfolgreich ins Jahr 2020 führen, wünscht Ihnen

Ihr Gerhard Schmidt

Newsletter
 hier abonnieren
Premium-Partner
Munker Datenschutz
hmd SOFTWARE
COLLEGA
microdat
Audicon
ADNOVA - LAND-DATA
Simba
FIBUdata
DATAC
SBS Software GmbH
Stollfuß Medien
Partner-Portale
Forum Elektronische Steuerprüfung
rechnungsaustausch.org
Veranstalter