Home

FIBUdata

FIBUdata Softwareentwicklung GmbH

Digitalisierung – mehr als Belegtransfer und digitales Bereitstellen von Auswertungen!

Autor: Thomas Ormeloh

25.04.2019

Leider wird die Digitalisierung in der Zusammenarbeit zwischen Steuerberater und Mandant noch häufig auf den Belegtransfer („Dann brauchen Sie keine Belege mehr bringen und die Belege stehen Ihnen online zur Verfügung") und das digitale Bereitstellen von Auswertungen („die BWA und die Lohnunterlagen können einfach und sicher zur Verfügung gestellt werden") reduziert. Die Digitalisierung bietet darüber hinaus noch so viele Möglichkeiten, die aktuell leider noch nicht gesehen und genutzt werden. Wichtig ist unserer Erfahrung nach die direkte Kommunikation zwischen Mandant und dem Steuerberater bzw. der Buchhaltung direkt aus einem gemeinsam genutzten Programm heraus.

Die Qualität der Zusammenarbeit ist leicht zu steigern, wenn

  • der Mandant bei der Belegerfassung bzw. vor Verbuchung einfach relevante Informationen mitgeben kann, die der Buchhaltung dann direkt bei der Verbuchung zur Verfügung stehen und entsprechende Berücksichtigung finden („digitale Post its“)
  • der Steuerberater bzw. die Buchhaltung bei der Verbuchung auftretende Fragen direkt und sicher aus dem Programm in einem geschlossenen System stellen kann – idealerweise mit dem  Gegenstand der Frage (häufig der Beleg) im Anhang - eine Art „Mandantentalk“ in dem der Mandant auch einfach antworten kann, (fehlende Belege ergänzen).  Eine Filterungsmöglichkeit nach offenen und erledigten Talks hat sich auf Seiten des Beraters bewährt.

Eine intensive Kommunikation wie oben beschrieben führt zu einem entspannteren gemeinsamen Arbeiten, einem besseren Verständnis für die jeweilig andere Seite und weniger Stress am Jahresende, wenn die offenen Fragen erst hier aufkommen und sich keiner der Beteiligten mehr an den Sachverhalt erinnert.

Eine Abstimmung z.B. hinsichtlich Kassenbucheinträgen oder anderer Schlagworte hilft zudem bei der späteren Verbuchung, bei der wir Lernassistenten einsetzen deren Hilfe eine weitgehend automatische Verbuchung möglich wird!

Erfahrungsgemäß ist die beschriebene Art der Kommunikation eine gute Basis für eine weitergehende Beratung des Mandanten! 

Autor

Diplom-Kaufmann Thomas Ormeloh, u.a. tätig für www.fibudata.net beschäftigt sich seit mehr als 12 Jahren mit dem Thema Digitalisierung, insbesondere in der Zusammenarbeit zwischen Mandant und Steuerberater. U.a. eingebunden in die Entwicklung und den Vertrieb der Software „FIBUscan“ – eine digitale Belegvorerfassung mit Kontierungstool mit Schnittstellen zu allen gängigen FIBU-Programmen. www.fibudata.net betreut Mandanten und Berater, d.h. zeigt die Möglichkeiten der Digitalisierung auf und begleitet Mandanten und Steuerberater auf deren Weg in eine digitalere Welt.

Newsletter
 hier abonnieren
Premium-Partner
SBS Software GmbH
Stollfuß Medien
ADNOVA - LAND-DATA
hmd SOFTWARE
Munker Datenschutz
DATAC
Audicon
microdat
COLLEGA
FIBUdata
Verfahrensdoku
Simba
Partner-Portale
Forum Elektronische Steuerprüfung
rechnungsaustausch.org
Veranstalter
powered by webEdition CMS