Home

hmd SOFTWARE

hmd-software ag

hmdpro – Neuentwicklungen am laufenden Band

18.11.2009

Neue Software zu entwickeln erfordert Erfahrung, Praxisnähe und ein gutes Konzept. Insbesondere, wenn diese Software bei über 2.600 Anwendern zum Einsatz kommen soll. Schon vor zwei Jahren hat die hmd-software ag den Weg hin zu einer konsequenten Neuentwicklung des gesamten Programmpakets angekündigt und eingeschlagen. Eine Menge neuer Lösungen ist bereits geliefert, ganz unabhängig davon, ob es sich nun um bereits bestehende Programme handelt, die völlig neu geschaffen und damit wesentlich verbessert wurden, oder ob man von Lösungen spricht, die es so bisher nicht gab.

Neu und wesentlich verbessert stehen bereits die Bereiche Wirtschaftsberatung, Bilanzbericht, das Kontoblatt, der ProzessManager als Nachfolger der Checklisten, das PersonalCockpit und das hmd.InfoSystem – der hmd-eigene Terminkalender – zur Verfügung. Rechtzeitig zum diesjährigen hmd.AnwenderMeeting in Wien, zu dem sich wie in jedem Jahr über 100 Anwender für zwei Tage zusammenfinden, hat hmd wieder wesentliche Entwicklungen im Paket.

Im Mittelpunkt des Interesses steht dabei mit Sicherheit die komplette Neuentwicklung im Bereich Einkommensteuer, die den hmd-Anwendern am 23. und 24. November erstmals vorgestellt wird. Neben einem völlig neu und an aktuelle Beratungsanforderungen angepasstem Rechenwerk überzeugt das Programm insbesondere durch eine neu gestaltete und intuitiv bedienbare Benutzeroberfläche. Auch ein von hmd entwickeltes Programm zur Pflege der Steuern kommt dem Anwender zu Gute, da die Lieferzyklen damit wesentlich verkürzt werden können.

Das Thema digitale Belegverbuchung wird im Rahmen der Veranstaltung ebenfalls neu aufgerollt. hmd präsentiert mit dem Programm SkyMasterPro eine neu geschaffene Erkennungs- und Bearbeitungsoberfläche für eingescannte Belege. In der neuen Version ist die Belegerkennung direkt in die hmd-Programme integriert und kann somit wesentlich einfacher und in für den Anwender bekannten Bearbeitungsroutinen gesteuert werden. Damit reduziert sich der Zeitaufwand, der für die Verbuchung von digital erkannten Belegen bisher bestand, wesentlich. Auch der Bedienungskomfort ist im Vergleich zu den bisherigen Möglichkeiten deutlich verbessert worden.

Obwohl Programme wie der BeratungsManager und der ProzessManager im Grunde Neuentwicklungen darstellen, wurden auch diese bereits spürbar erweitert und stehen den Anwendern in der kommenden Woche in einer zweiten Version zur Verfügung. Wie immer bei hmd werden in dieser Version viele Wünsche und Anregungen der Anwender umgesetzt und Verbesserungsvorschläge integriert.

Auch Lösungen, die auf die Integration und Bindung der Mandanten abzielen, werden im Rahmen des AnwenderMeetings neu präsentiert. In nur einer Lösung ist der Mandant ab sofort in der Lage Belege zu verbuchen, OPOS spielend leicht zu managen und zu optimieren und hat daraus abgeleitet ständig seine Liquidität im Blick, von der ausgehend entsprechende Planungen vorgenommen werden können.

Newsletter
 hier abonnieren
Premium-Partner
Munker Datenschutz
hmd SOFTWARE
COLLEGA
microdat
Audicon
ADNOVA - LAND-DATA
Simba
FIBUdata
DATAC
SBS Software GmbH
Stollfuß Medien
Partner-Portale
Forum Elektronische Steuerprüfung
rechnungsaustausch.org
Veranstalter