Home

hmd SOFTWARE

hmd-software ag

Lohn „1/2“: halbe Bearbeitungszeit, halber Organisationsaufwand – dafür doppelt so effizient

21.04.2015

„Lohn „1/2“: Rechnen Sie Löhne künftig einfach mit der Hälfte des bisherigen Aufwands ab.“ Diese Behauptung stellt die hmd-software ag aktuell auf. Den Beweis wollen die Softwareexperten aus Andechs direkt antreten, da die Lösung dazu, der hmd.lohn, schon seit Jahren bei vielen Kunden im Einsatz sei. „Die Lohn ½-Aussage stammt nicht von uns, sondern von unseren Kunden. Wir wollen den hmd.lohn daher nun verstärkt anbieten.“, so Christian Heidler, Vorstand von hmd. Die eintretende Erleichterung in den Kanzleien liegt laut Heidler zum großen Teil im Bereich der Sachbearbeiter-Arbeitszeiten. hmd.lohn organisiert nicht nur den Prozess in der Kanzlei, sondern den gesamten Workflow der Lohn- und Gehaltsabrechnung zwischen Mandant und Kanzlei. Damit greifen die Andechser an einer wesentlichen Stelle in die Zusammenarbeit zwischen Kanzlei und Mandant ein und organisieren einen Workflow, der noch viel Potential offenlässt.

Laut hmd gibt es eine Menge Anwender, die interessierten Steuerberatern den Unterschied demonstrieren können. Da spricht man z.B. von 600 Lohnabrechnungen im Monat mit der bisherigen Lohnsoftware, die jetzt auf über 1.200 Abrechnungen im Monat mit hmd.lohn gesteigert werden konnten. Das liegt vor allem an den vielen Nebenarbeiten, die es mit hmd.lohn nicht mehr gibt. Viele dieser Arbeiten laufen im Hintergrund automatisch ab, Sachbearbeiter haben damit nichts mehr zu tun.

Damit ist nicht nur die Update-Automatisierung gemeint. hmd nennt Themen wie den doppelten Aufwand im Bruttolohnbereich. Erst stellt der Mandant alle Informationen zusammen und lässt der Kanzlei die Liste zukommen. Diese Liste tippen die Sachbearbeiter ab. So stellt man sich Softwareentwicklung in Andechs nicht vor. Die Lösung: eine einfache und intuitiv zu bedienende Online-Erfassungsmaske für den Mandanten. Das steigert die Effizienz auf beiden Seiten enorm, und sorgt für datenschutzkonforme Abläufe.

In ganz ähnlicher Weise nimmt sich der hmd.lohn auch vielen anderen Problematiken an, die zwar im Regelfall beim Mandanten entstehen, jedoch die Organisation in der Kanzlei stark mitbestimmen. Ein Stichwort ist z.B. das Thema Mindestlohn und die damit verbundenen Dokumentationspflichten. Ein Aufwand, mit dem viele Mandanten alleine dastehen.

Für den Mandanten bringt dieser Lohn-Verbund mit dem Berater Ordnung in die Personalverwaltung. Lohnstammdaten, Personalunterlagen, Arbeitsverträge, Zusatzvereinbarungen, Krankmeldungen, Urlaubsverwaltung u.v.m. sind Themen, die bei der Mehrzahl der Mandanten für angespannte Nerven sorgen und nun optimal gelöst werden können.

Der Anwenderservice von hmd hat eine Umfrage unter hmd.lohn-Kunden gestartet und wollte herausfinden, welche Vorteile der hmd.lohn aus Anwendersicht gegenüber den vorherigen, zumeist lokal installierten, Lösungen hat. Das Ergebnis lässt sich sehen:

  • Programmaktualisierung bei jedem Lohnstart.
  • Verarbeitung lokal auf der Kanzlei- EDV.
  • Datenspeicherung aller Lohndaten nach jeder Sitzung automatisch im Rechenzentrum.
  • 10 Jahre Lohndatenarchivierung nach GdPdU.
  • Integration von ELSTAM perfekt gelöst.
  • Meldewesen wird komplett im Rechenzentrum erledigt.
  • Betriebsprüfer Zugangsroutine zu Ihren Lohndaten.
  • Lohndatenschnellerfassung für Mandanten.
  • Automatische Lohnbuchungsübernahme in die hmd Finanzbuchhaltung.
  • Schnelle Einarbeitung.
  • Einheitliche Programmoberfläche.
  • Krankmeldungserfassung auch für Vormonate.
  • Kein DAKOTA oder ITSG Zertifikat in der Kanzlei nötig.
  • Umfangreiches Bescheinigungswesen.
  • Schnelle und kompetente Lohnhotline.
  • Lohneinwahl und Bearbeitung einzelner Mandanten mit Zugangskontrolle von überall her.
  • Arbeitnehmer in “Ruhestellung” werden nicht gelöscht (z.B. Elternzeit).
  • Urlaubs- und Kranktage direkt vom Mandanten in die Lohnabrechnung.

Der hmd.lohn kann jederzeit getestet werden, bis hin zur Muster-Datenübernahme eines Mandanten.

Mehr Informationen und Präsentationstermine finden Sie auf

http://www.startmithmd.de/sbs-zu-hmd

Newsletter
 hier abonnieren
Premium-Partner
SBS Software GmbH
Stollfuß Medien
ADNOVA - LAND-DATA
hmd SOFTWARE
Munker Datenschutz
DATAC
Audicon
microdat
COLLEGA
FIBUdata
Verfahrensdoku
Simba
Partner-Portale
Forum Elektronische Steuerprüfung
rechnungsaustausch.org
Veranstalter
powered by webEdition CMS