Home

ADNOVA - LAND-DATA

LAND-DATA GmbH

Einführung der neuen Verfahren der "Vorausgefüllten Steuererklärung" und "Vollmachtsdatenbank" in 2014

21.11.2013

Zur Erleichterung der Erstellung von Einkommensteuererklärungen wird die Finanzverwaltung ab ca. März 2014 das neue Verfahren der "Vorausgefüllten Steuererklärung" (VaSt) einführen, welches Steuerberatern ermöglicht, eine Vielzahl der bei der Finanzverwaltung gespeicherten Daten zu einem Steuerpflichtigen elektronisch einzusehen und abzurufen. Mit der aktuellen Programmversion der LAND-DATA Anwendung ADNOVA e.tax, deren Auslieferung in der 47. KW erfolgt, kann der Datenabruf bei der Finanzverwaltung beantragt werden. Ein begleitender Schritt ist die Einrichtung einer Vollmachtsdatenbank (VDB). Über diese Online-Anwendung, die voraussichtlich ab Januar 2014 zur Verfügung stehen wird, erfolgt die elektronische Erfassung und Übermittlung von Vollmachtsdaten zur Vertretung in Steuersachen.

Hintergrund der "Vorausgefüllten Steuererklärung" ist, dass in Kanzleien und in der Finanzverwaltung zunehmend papierlos gearbeitet wird, um die Abläufe effizienter zu gestalten. Im Zuge dessen ist die Einführung der "Vorausgefüllten Steuererklärung" für die Einkommensteuer geplant.

In der "Vorausgefüllten Steuererklärung" (VaSt) wird dem Steuerpflichtigen oder seinem Bevollmächtigten die zu seiner Person bei der Finanzverwaltung gespeicherten Steuerdaten angezeigt. In der ersten Stufe ist die Bereitstellung wichtiger Daten wie Name, Adresse und weitere steuerrelevante Informationen, vom Arbeitgeber bescheinigte Lohnsteuerdaten, Bescheinigungen über den Bezug von Rentenleistungen sowie Beiträge zu Kranken- bzw. Pflegeversicherungen und bestimmte Vorsorgeaufwendungen. Der Umfang der bereitgestellten Daten soll sukzessive erweitert werden.

Die von der Finanzverwaltung zur Verfügung gestellten Informationen werden beispielsweise vom Arbeitgeber und von den Krankenkassen übermittelt und in Datenpools gesammelt. Je nachdem wann die Steuerdaten durch die Datenlieferanten übermittelt werden, wird eine uneingeschränkte Nutzung für den Steuerpflichtigen bzw. für seinen Bevollmächtigten voraussichtlich ab März 2014 möglich sein. Mit der aktuellen Programmversion der LAND-DATA Anwendung ADNOVA e.tax, deren Auslieferung in der 47. KW erfolgt, kann der Datenabruf bei der Finanzverwaltung beantragt werden. Der Mandant erhält daraufhin vom Finanzamt ein entsprechendes Schreiben mit einem Freischaltcode, der an den Steuerberater zu übermitteln ist. Via ELSTER kann der Steuerberater den Freischaltcode elektronisch an die Finanzverwaltung übermitteln. Nach der Freischaltung erlaubt die Finanzverwaltung Steuerberatern, die gespeicherten Daten ihres Mandanten in Ihrer Bearbeitungssoftware abzurufen und damit einzusehen, zu überprüfen und in die Einkommensteuererklärung einfließen zu lassen. Bereits während der Bearbeitung der Steuererklärung sind die bei der Finanzverwaltung gespeicherten Daten bekannt. Nach Prüfung können Mandanten bei Abweichungen informiert und gegebenenfalls eine Bereinigung dieser Daten bei der bereitstellenden Institution veranlasst werden.

Ein begleitender Schritt ist die Einrichtung einer Vollmachtsdatenbank (VDB). Über diese Online-Anwendung, die voraussichtlich ab Januar 2014 zur Verfügung stehen wird, erfolgt die elektronische Erfassung und Übermittlung von Vollmachtsdaten zur Vertretung in Steuersachen. Für die elektronische Übermittlung von Vollmachtsdaten hat das Bundesministerium der Finanzen ein entsprechendes standardisiertes Formular veröffentlicht. Grundsätzlich geht das Vollmachtsformular zunächst von einer umfassenden Bevollmächtigung aus, bietet aber die Möglichkeit, bestimmte Bereiche explizit auszuschließen. Eine Übermittlung der Papiervollmacht an die Finanzverwaltung muss in der Regel nicht erfolgen. Die vom Mandanten unterschriebene Vollmacht muss jedoch vom Steuerberater aufbewahrt werden.

Newsletter
 hier abonnieren
Premium-Partner
Stollfuß Medien
SBS Software GmbH
DATAC
Munker Datenschutz
hmd SOFTWARE
COLLEGA
microdat
Audicon
ADNOVA - LAND-DATA
Simba
FIBUdata
Partner-Portale
Forum Elektronische Steuerprüfung
rechnungsaustausch.org
Veranstalter
powered by webEdition CMS