Home  IT-Management

Whitepaper: Soll man die IT-Infrastruktur in die Cloud auslagern?

09.06.2017

Was IBMs Sam Palmisano Anfang des Jahrtausends als Computing on Demand bezeichnete, mutierte vor gut acht Jahren in engsten IT-Kreisen zum Cloud Computing. Seit 2011 wird es von der gesamten Öffentlichkeit wahrgenommen. 2016 spricht man vom großen Durchbruch auch in Deutschland. Das Whitepaper, ein Artikel aus der Zeitschrift "Wirtschaftsinformatik & Management" fokussiert sich auf die Infrastruktur aus der Cloud (IaaS) unter dem besonderen Aspekt des IT-Finanzmanagements, das auch als die Betriebswirtschaft für die IT bezeichnet werden kann.

Newsletter
 hier abonnieren
Premium-Partner
Munker Datenschutz
hmd SOFTWARE
COLLEGA
microdat
Audicon
ADNOVA - LAND-DATA
Simba
FIBUdata
DATAC
SBS Software GmbH
Stollfuß Medien
Partner-Portale
Forum Elektronische Steuerprüfung
rechnungsaustausch.org
Veranstalter