Home  Kanzleiprozesse

Nutzung elektronischer Honorarrechnungen durch Berufsträger

Erschienen in "Die Steuerberatung", Heft 2/2009

Von Raoul Kirmes

26.03.2009

Raoul Kirmes

Raoul Kirmes 
Dipl. iur. Raoul Kirmes ist Consultant bei VISUS- Wirtschaftsprüfungsgesellschaft mbH, Berlin (www.visus-gmbh.de). Er ist Mitautor des Buches „Digitale Signaturen in der Praxis“ und Verfasser von zahlreichen Fachbeiträgen zum Thema Beweiskraft elektronischer Dokumente, elektronische Rechnungen und sichere elektronische Kommunikation.

Welche Möglichkeiten der Nutzung elektronischer Rechnungen durch Steuerberater, Rechtsanwälte und Wirtschaftsprüfer sind rechtlich zulässig? Dies wird unter Berücksichtigung des Intermediärmodells bei Siganturdiensten auf Online-Beratungsplattformen erörtert.

Vollständiger Artikel

Newsletter
 hier abonnieren
Premium-Partner
Munker Datenschutz
hmd SOFTWARE
COLLEGA
microdat
Audicon
ADNOVA - LAND-DATA
Simba
FIBUdata
DATAC
SBS Software GmbH
Stollfuß Medien
Partner-Portale
Forum Elektronische Steuerprüfung
rechnungsaustausch.org
Veranstalter