Home  Kanzleistrategie

DStV

Moderne Art des Benchmarking mit dem Praxenvergleich des DStV

26.09.2017

Aussagekräftige und aktuelle Daten über die eigene Position am Markt, die Aufstellung der Kanzlei im Verhältnis zu gleichgroßen Wettbewerbern und Kanzleien mit ähnlicher Mandantenstruktur, Bedarf bei der Mitarbeiterschulung oder die Antwort auf die Frage, ob eine Leistung im Kanzleiportfolio unterrepräsentiert ist. All dies liefert der Praxenvergleich 2017 des Deutschen Steuerberater-Verbandes. Die Teilnahme ist noch bis zum 31. Oktober 2017 möglich.

Die bewährten Funktionen und Auswertungen des Praxenvergleichs wurden 2017 in eine komplett neue Form gebracht. Erstmalig steht den Teilnehmern ein persönliches Portal zur Verfügung, das jederzeit und mobil nutzbar ist. Der Fragebogen besticht durch ein modernes Design mit einer intelligenten Eingabemaske, die redundante Fragen automatisch ausblendet. Die Datensicherheit wird durch eine SSL-Verschlüsselung gewährleistet und die Datenspeicherung erfolgt auf deutschen Servern.

Eine der neuen Funktionen im Praxenvergleich ist der Mehrjahresvergleich. Dabei werden sämtliche statistischen und grafischen Auswertungsfunktionen des Praxenvergleichs genutzt, um die Entwicklung der Kanzlei über die Jahre im Auge zu behalten.

Registrieren Sie sich noch heute auf www.dstv-praxenvergleich.de und profitieren Sie zukünftig von weiteren neuen Funktionen, wie z. B. dem Mehrjahresvergleich.

Registrierung

Newsletter
 hier abonnieren
Premium-Partner
Munker Datenschutz
hmd SOFTWARE
COLLEGA
microdat
Audicon
ADNOVA - LAND-DATA
Simba
FIBUdata
DATAC
SBS Software GmbH
Stollfuß Medien
Partner-Portale
Forum Elektronische Steuerprüfung
rechnungsaustausch.org
Veranstalter