Home  Literatur

Digitalisierung von Geschäftsprozessen im Rechnungswesen

Kompakter Einstieg in die rechtlichen Grundlagen - vom Beleg zur Betriebsprüfung

02.05.2016

Digitalisierung von Geschäftsprozessen im Rechnungswesen

Johannes Riepolt / Stephan Greulich
Digitalisierung von Geschäftsprozessen im Rechnungswesen
Kompakter Einstieg in die rechtlichen Grundlagen - vom Beleg zur Betriebsprüfung
1. Auflage
2016
210 Seiten
Datev
Printausgabe:
19,99 €
ISBN 978-3944505381
Unten online bestellbar!

Begriffe wie ZUGFeRD, Ersetzendes Scannen, GoBD, elektronische Rechnung oder Cloud sind in aller Munde und ebnen den Weg für den Sprung in eine digitale Zukunft. Seitens des Gesetzgebers sind die rechtlichen Voraussetzungen hierfür bereits geschaffen. Auch technologisch ist es längst umsetzbar. Bei der Umsetzung der Digitalisierung von Geschäftsprozessen im Rechnungswesen unterstützt das von der Datev herausgegebene Fachbuch.

Der Umstieg auf das papierlose Büro führt zu steigender Produktivität, sinkenden Kosten und kürzeren Reaktionszeiten (z. B. bei Lieferanten- und Kundenanfragen).

Voraussetzung hierfür ist jedoch, dass in einem Unternehmen die bestehenden Arbeitsabläufe hinterfragt und – falls erforderlich – bestehende Prozesse auch verändert und althergebrachte Gewohnheiten abgelegt werden.

Wichtig für den Umstieg ist ein realistischer Zeitplan und die Einbindung der Mitarbeiter des Unternehmens.

  • Rechtliche Grundlagen der Digitalisierung
  • Belegwesen im digitalen Zeitalter
  • Digitale Buchführung
  • E-Steuern
  • Digitaler Datenzugriff der Finanzverwaltung


Autoren

Dr. Johannes Riepolt (Diplom-Kaufmann (Univ.), Steuerberater) war mehrere Jahre im Bereich Wirtschaftsprüfung bei Rödl & Partner tätige; außerdem unterrichtete er am Lehrstuhl für Betriebswirtschaftslehre, insb. Steuerlehre, der Friedrich-Alexander- Universität Erlangen-Nürnberg. Er hatte außerdem Lehraufträge für Externes und Internes Rechnungswesen, Finanzwirtschaft und Steuerlehre. Dr. Riepolt ist Mitarbeiter der DATEV eG im Bereich fachliche Basis Rechnungswesen.

Stephan Greulich (B.A. Wirtschaftswissenschaften, LL.M. Unternehmensteuerrecht) studierte in Nürnberg und Köln Betriebswirtschaft mit den Schwerpunkten Steuern und Rechnungswesen. Nach seinem Studium war er für die Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Deloitte im Bereich Tax & Legal tätig. Seit 2014 ist er Mitarbeiter der DATEV eG im Bereich Entwicklung Wirtschaftsberatung/Fachliche Basis Rechnungswesen.

Bestellung

 

Newsletter
 hier abonnieren
Premium-Partner
Munker Datenschutz
hmd SOFTWARE
COLLEGA
microdat
Audicon
ADNOVA - LAND-DATA
Simba
FIBUdata
DATAC
SBS Software GmbH
Stollfuß Medien
Partner-Portale
Forum Elektronische Steuerprüfung
rechnungsaustausch.org
Veranstalter