Home  Geschenkidee

Die Scheinfirma

Ein satirischer Roman

Von Bernd Wieland

11.12.2017

Die Scheinfirma

Bernd Wieland
Die Scheinfirma
Ein satirischer Roman
1. Auflage
2017
353 Seiten
NWB Verlag
Printausgabe:
18,90 €
ISBN 978-3-482-67141-8
 Bestellung bei Amazon
 Bestellung bei Verlag

Im neuen Buch des Autors des Erfolgsromans "Die Zecke" eröffnet der zwangspensionierte Finanzbeamte Anton Brömer aus Frust und Langeweile in dem Keller seines Reihenhauses sein eigenes Finanzamt – original mit den alten Büromöbeln. Dazu gesellt sich noch der von seinen Kollegen ausgebootete Steuerberater-Senior Dr. Bretthauer. Gemeinsam verwalten sie die Scheinfirma „Kostas Automobile Im- und Export". Doch etwas geht schief: Versehentlich landet eine Umsatzsteuer-Voranmeldung mit einem Erstattungsbetrag von 3,5 Millionen Euro beim örtlichen Finanzamt und wird tatsächlich ausgezahlt. ...

Viel haben sie auf den ersten Blick nicht gemein, der Sachgebietsleiter Betriebsprüfung a. D. Anton Brömer und der 68-jährige Steuerberater Waldemar Bretthauer. Während dieser Luxus und Genuss nicht abgeneigt ist, ist jener sparsam bis hin zum Geiz. Der eine protzt, der andere spart. Es wundert also nicht, dass sie sich als unfreiwillige Nachbarn auf einem Campingplatz auf Norderney erst einmal spinnefeind sind. Ein kurzer Rückzug von ihren Angetrauten führt die beiden in eine Strandbar, in der sie entdecken, dass sie zumindest schon einmal die Leidenschaft für das Steuerrecht gemein haben. Und beide wurden schneller aufs Abstellgleis geschoben als ihnen lieb war.

Wieder zu Hause schlagen Verdruss und Langeweile zu. Warum also nicht das tun, was man am besten kann, und den einstigen Beruf zum Hobby machen? So entsteht schließlich nur zum Spaß der beiden entsorgten Steuerprofis die fiktive Firma Kostas Autohandel Im- und Export, um das alte geliebte Duell Finanzamt versus Steuerberater fortzusetzen. Doch etwas geht schief: Versehentlich landet eine Vorsteueranmeldung mit einem Erstattungsbetrag von 3,5 Millionen Euro beim örtlichen Finanzamt und wird tatsächlich ausgezahlt. Die Versuchung ist einfach zu groß, mit dem Geld den eigenen Lebensabend zu gestalten. Doch ehe sie sich recht entscheiden können, ist das Geld längst weg und unsere Helden in eine turbulente Flucht verwickelt: vor den Ehefrauen und dem Finanzamt ...

Zielgruppe

  • Steuerberater und deren Mitarbeiter
  • Mandanten
  • Angehörige der Finanzverwaltung
  • Steuerbürger


Autor

Dipl.-Finanzwirt Bernd Wieland

  • 1989 bis 1996 nahezu alle Dienststellen im Finanzamt durchlaufen
  • Seit 1996 als Betriebsprüfer tätig
  • Autor von Kurzgeschichten, Sketchen und Bühnenstücken
  • Nebenberuflich als Kabarettist mit eigenen Kabarettprogrammen sowie als Darsteller im Fernsehen tätig


Weitere Bücher des Autors

 

Newsletter
 hier abonnieren
Premium-Partner
Stollfuß Medien
SBS Software GmbH
DATAC
Munker Datenschutz
hmd SOFTWARE
COLLEGA
microdat
Audicon
ADNOVA - LAND-DATA
Simba
FIBUdata
Partner-Portale
Forum Elektronische Steuerprüfung
rechnungsaustausch.org
Veranstalter
powered by webEdition CMS