Home

Newsletter Ausgabe 9-2013 vom
2. Oktober 2013

Inhalt:

MAGAZIN


MARKT

Editorial: Zwischen Glaskugel und Märchenstunde

 

Als ich vom NWB Verlag im letzten Jahr gefragt wurde, ob ich nicht für das Buch "Steuerberatung 2020" das Kapitel über die Entwicklungen der Kanzlei-IT übernehmen möchte, war ich sofort angetan: genau mein Thema! Als ich mich dann zum Schreiben hinsetzten, wurde es mir mit Blick auf die Zahl 2020 dann doch etwas mulmig. Acht Jahre in der IT vorausschauen? Denken wir einmal acht Jahre zurück: Da gab es noch längst keine Smartphones und Tablets; mit dem Begriff "App" hätte niemand etwas anfangen können. Heute prägen diese Geräte und Anwendungen unseren Alltag, privat wie beruflich. Muss ich also für meine (hoffentlich zahlreichen) Leser in die Glaskugel blicken oder sie in eine technische Märchenwelt entführen? Nicht unbedingt. Denn die technisch-organisatorischen Herausforderungen für die Steuerberaterkanzlei sind längst nicht so schnelllebig wie die Geräteentwicklung. Hier lassen sich Entwicklungslinien beschreiben und neben diese Gesichtspunkte und Argumente stellen, die es erlauben, die Entwicklungen einzuordnen und zu bewerten, um so die richtigen Entscheidungen für die zukünftige Kanzlei-IT treffen zu können.

Dass Sie Ihre Kanzlei mit den richtigen Entscheidungen erfolgreich ins Jahr 2020 führen, wünscht Ihnen

Ihr Gerhard Schmidt

Literatur: Steuerberatung 2020 (Hans-Günther Gilgan (Hrsg.))

Wohin geht die Reise der Steuerberatung in den nächsten Jahren? Auf der Grundlage von Fakten und Statistiken zum Berufsstand geben die Autoren einen Ausblick auf Perspektiven, Herausforderungen und Chancen der Steuerberaterbranche. Als eine Art „roter Faden“ wird dabei der Wandel, der schon im Gang ist, in die Zukunft fortgeschrieben. Praxis- und realitätsnah leiten die Autoren daraus ab, vor welchen Herausforderungen Steuerberater stehen und welche Chancen sich bieten. Auf Basis der prognostizierten Entwicklung bietet das Buch konkrete Anleitungen, wie Sie heute schon Ihre Stellung am Markt und Ihr Auskommen sichern können.

IT-Management: Steuerberaterverband bezüglich GoBD verhalten optimistisch

Der Deutsche Steuerberaterverband e.V. (DStV) begrüßt die Entscheidung des BMF zur Einberufung eines Fachgesprächs zwischen Fachleuten aus Wirtschaft, Verbänden sowie der Finanzverwaltung und das damit gesteckte Ziel, doch noch eine praxisgerechte Ausgestaltung der Neuregelungen zu erreichen. Bereits das überarbeitete Entwurfsschreiben lässt positive Tendenzen – u.a. im Hinblick auf die Anforderungen zur Kontierung von Belegen – erkennen. Dennoch besteht dringend weiterer Änderungsbedarf.

Literatur: Rechnungsprozesse optimieren (Oliver Berndt)

Nicht nur die E-Mail-Rechnung, sondern auch die Optimierungsmöglichkeiten durch Scannen und automatisches Erkennen (OCR) werden in diesem Handbuch für die Praxis behandelt. Welche rechtlichen Vorgaben zu beachten sind, welche organisatorischen sowie technischen Möglichkeiten es gibt, welchen Nutzen die Unternehmen haben und wo die jeweiligen Einschränkungen sind, wird in diesem Werk beschrieben. Dabei werden nicht nur Inhouse-Lösungen, sondern auch die Möglichkeiten der Dienstleister in diesem Markt dargestellt.

Diskussion: Aktuelle Fragen zu Kanzleimanagement

1. Aktenführung
2. Aktenvernichtung durch Dienstleister?

COLLEGA: Notfallplan für die Steuerkanzlei und für andere Unternehmen

Pfingsthochwasser 1999, Jahrhundertflut 2002, Jahrhundertflut 2013 und die Meteorologen meinen, derartige Katastrophen würden in nächster Zeit zu- und nicht abnehmen. Manche Existenz ist im wahrsten Sinn des Wortes untergegangen. COLLEGA e.V. als Verband für EDV und Organisation der steuerberatenden und wirtschaftsprüfen Berufe stellte am 27.09.2013 anlässlich des 128. COLLEGA-TAGES ein Muster eines Notfallplanes vor. Er ergänzt den COLLEGA-Organisations-Ordner mit zahlreichen weiteren Anleitungen und Kopiervorlagen für die Kanzleiorganisation.

SBS Software: Jubiläumszeit bei SBS Software!

Der Hersteller kaufmännischer Softwarelösungen für die Bereiche Entgeltabrechnung und Rechnungswesen hat Grund zum Feiern. So blickt das innovativ und modern ausgerichtete Unternehmen mit über 65.000 Anwendern seiner Lösungen auf eine sehr spannende Firmengeschichte zurück. Das Familienunternehmen hat sich im Laufe der Jahre zum Softwarehaus mit rund 100 Mitarbeitern entwickelt und erfolgreich am Markt etabliert. Auch das seit Jahren bundesweit verzweigte Partnernetzwerk ist beispielhaft für eine Partnerkultur, die auf Augenhöhe erfolgreich gelebt wird. Und so ist es auch nicht verwunderlich, dass heutzutage nahezu jeder Steuerberater SBS Software kennt, wobei Tausende von ihnen die Software auch erfolgreich im Einsatz haben.

Audicon: Optimal vorbereitet auf die digitale Zollprüfung

Unternehmen, die am internationalen Warenverkehr teilnehmen, können vom Zoll einer behördlichen Prüfung unterzogen werden. Im Rahmen der Zollprüfung müssen sie eine Vielzahl gesetzlicher Anforderungen erfüllen. Audicon und AWB zeigen jetzt, wie sich Unternehmen optimal auf Zollprüfungen vorbereiten und das passende Zollrisikomanagement implementieren.

hmd: Buchhaltung, flexibel wie nie zuvor - Vorstellung am 30.09.2013

Buchhaltungssoftware kann dann als optimal bezeichnet werden, wenn jeder zugangsberechtigte Mitarbeiter an jedem Ort mit jeder IT-Oberfläche arbeiten kann. So sieht Christian Heidler, Vorstand bei hmd, die Zukunft der Unternehmensbuchhaltung.

Simba: Mit vollen Häusern in Erfurt und Berlin startet die Simba Computer Systeme GmbH ihre Kundentagreihe

Die Simba Computer Systeme GmbH, Hersteller der gleichnamigen Finanzsoftware, bietet seinen Anwendern auch in diesem Jahr ein umfassendes Programm im Rahmen der Simba Kundentage. Mit drei zielgruppenspezifischen Produktlinien richtet sich der Software-Hersteller an Steuerkanzleien, Unternehmen sowie kirchliche & soziale Einrichtungen. Die Software ist dabei bekannt für einfache Bedienbarkeit und außerordentliche Leistungsstärke und kann dank modularer Architektur stets flexibel an spezifische Anforderungen angepasst werden.

Newsletter
 hier abonnieren
Premium-Partner
Munker Datenschutz
hmd SOFTWARE
COLLEGA
microdat
Audicon
ADNOVA - LAND-DATA
Simba
FIBUdata
DATAC
SBS Software GmbH
Stollfuß Medien
Partner-Portale
Forum Elektronische Steuerprüfung
rechnungsaustausch.org
Veranstalter