Home

Newsletter Ausgabe 4-2017 vom
9. Mai 2017

Inhalt:

MAGAZIN


MARKT

Editorial: Wind der Veränderung

 

„Wenn der Wind der Veränderung weht, bauen die einen Mauern und die anderen Windmühlen.“ besagt ein altes chinesisches Sprichwort. Dass der Wind der Veränderung in der Steuerberatung immer kräftiger bläst, zeigen die Titel und Schlagworte, die Sie in diesem Newsletter finden: digitale Transformation, Verfallsdatum der Steuerkanzlei, Automatisierung, Krankheitsbild "Papiersucht", Gewaltige Chancen. Nun gehören Sie als Leser dieses Newsletters ja wohl alle zu den Windmühlenbauern. Doch so einfach ist das nicht. Wo genau kommt der Wind denn her und wie stark weht er? Wo ist der günstigste Standort? Was wird in die Windmühle mitgenommen, was zurückgelassen? Da gilt es vieles abzuwägen und zu entscheiden. Abnehmen kann ich Ihnen die Entscheidungen nicht. Doch ich kann sie durch einen kleinen monatlichen Wetterbericht vielleicht etwas erleichtern.

Ihr Gerhard Schmidt

Unternehmensprozesse: Tax Compliance Management-Systeme – Leitfaden für die Unternehmenspraxis

Der Tax CMS-Leitfaden der Münchener Kanzlei Peters, Schönberger und Partner illustriert auf anschauliche und strukturierte Art und Weise die Vorgehensweise bei der Konzeption, Etablierung und Dokumentation eines Tax CMS in der Steuerpraxis und bietet auf 27 Seiten zahlreiche Hilfestellungen für die Umsetzung in mittelständischen Unternehmen.

Rechtliches: Bargeldlose Zahlungen mit EC-Karten im Rahmen der Kassenführung (Dr. Bernhard Bellinger)

Im Geschäftsablauf der Bargeldbranchen, etwa in der Gastronomie, ist es nicht immer leicht zu bewerkstelligen, Barzahlungen und Kartenumsätze in den Systemen zu differenzieren. Häufig finden sich die Kartenzahlungen deshalb auch im Kassenbuch, obwohl es sich um Forderungen handelt, die dann über Geldtransitkonten umgebucht werden. Weil dies im Einzelfall aber zu einer Einschränkung der Kassensturzfähigkeit führen kann, haben steuerliche Betriebsprüfer dies als formellen Mangel gewertet, der zu einer Hinzuschätzung berechtigen soll. Warum aber bei korrekter Handhabung die Kassensturzfähigkeit keineswegs gefährdet ist, zeigt dieser Beitrag, den die Redaktion der Zeitschrift BBK den Lesern des  IT-Forum Steuerberater-Mittelstand dankenswerterweise im Volltext kostenlos zur Verfügung stellt.

Rechtliches: DStV-Stellungnahme zu Referentenentwurf Kas­sen­si­che­rungs­ver­ord­nung

Grundsätzlich begrüßt es der Deutsche Steuerberaterverband (DStV) in seiner umfangreichen Stellungnahmen sehr, dass die Praxis auch weiterhin in die Umsetzungen des Gesetzes zum Schutz vor Manipulationen an digitalen Grundaufzeichnungen (sog. „Kassengesetz") eingebunden wird. Leider ist eine Beurteilung der Auswirkungen für die Praxis jedoch noch nicht abschließend möglich, da die vom Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) zu erstellenden technischen Richtlinien und Schutzprofile nicht vorliegen. Um bei einer Verbändeanhörung möglichst zielführende Hinweise geben zu können, sollten die technischen Einzelheiten für den Manipulationsschutz an Registrierkassen bereits als Gesamtkonstrukt vorliegen.

Branche: Neues Steuerberaterverzeichnis soll Verbraucherschutz stärken

Seit dem 1. Januar 2017 stehen das von der Bundessteuerberaterkammer (BStBK) geführte Steuerberaterverzeichnis und das Verzeichnis der ausländischen Dienstleister auf der Startseite der BStBK-Website zur Verfügung. Das bundesweite Steuerberaterverzeichnis ermöglicht es, einfach und schnell online die Berechtigung von einzelnen Personen und Gesellschaften zur Hilfeleistung in Steuersachen zu prüfen. Alle in Deutschland zugelassenen Steuerberater, Steuerbevollmächtigten und Steuerberatungsgesellschaften sind hier zu finden.

Pressespiegel / Linktipps: Aktuelle Berichterstattung anderer Medien

* Kennen Sie das Verfallsdatum Ihrer Steuerkanzlei? (Haufe, 09.05.2017)
* Risiken der Digitalisierung für die Buchhaltung (SpringerProfessional, 28.04.2017)
* Automatisierung in der Steuerkanzlei (Haufe, 27.04.2017)
* Digitaler Wandel auch bei Steuerkanzleien (Haufe, 20.04.2017)

Veranstaltungen: Termine der nächsten Monate

* 12.05. Webinar: Audicon Kassenarchiv Online – die einfache Lösung zur GoBD-konformen Speicherung von Kassendaten (Audicon)
* 18.05. Webinar: Praktikerseminar zu statistischen Methoden in der Revision und Wirtschaftsprüfung (Audicon)
* 30.05. Webinar: Datenanalyse in der Abschlussprüfung (Audicon)
* 04.09. Duisburg: Fachtagung Kassenführung (Steuerseminare Rhein-Ruhr)
* 21.09.-22.09. Düsseldorf: audiconale 2017 (Audicon)

Simba: Simba Kundentage starten

Vom 19. April bis 02. Juni 2016 veranstaltet die Simba Computer Systeme GmbH bereits zum 11. Mal ihre Simba Kundentage. Auf der jährlichen, deutschlandweiten Roadshow informiert Simba seine Anwender wieder über Software-Neuheiten. Die Kundentage machen Stopp an 10 verschiedenen Veranstaltungsorten: Stuttgart, Sulzbach, Düsseldorf, Osnabrück, München, Neumarkt, Hamburg, Bremen, Erfurt und Berlin.

COLLEGA: Die digitale Transformation in Steuerkanzleien

Trotz Aprilwetter - in Bayern hatte es teilweise heftig geschneit - war die ausgebuchte Veranstaltung sehr gut besucht. Die elf Referenten stellten in ihren Workshops praxisnah ihre Themen vor darunter: Gewaltige Chancen für den steuerberatenden Beruf durch die digitale Transformation, erste Ergebnisse aus der Umfrage "Folgen der Digitalisierung für den Berufsstand der Steuerberater", Krankheitsbild "Papiersucht", Kooperationsbörse der "nachhaltigen Steuerkanzlei" und Gastronomie-Kassen.

LAND-DATA: Scan-Apps unterstützen die schnelle mobile Belegerfassung

Wer kennt es nicht? Die Tankquittung in der Hosentasche vergessen und mitgewaschen - schon ist der Belege für die Buchhaltung nicht mehr zu verwenden. Hier schaffen eine Vielzahl von Scan-Apps Abhilfe, die für iOS und Android Geräte am Markt verfügbar sind. Mit der App lassen sich beliebige Belege mit der Kamera von Smartphone oder Tablet digitalisieren. Diese können anschließend bequem in nachgelagerten Systemen wie der LAND-DATA Softwareanwendung ADNOVA+ archiviert und so mit Partnern in der Buchstelle oder der Steuerberatungskanzlei geteilt werden.

Audicon: Data Retention Management - viel mehr als nur die GoBD! Der sichere und effiziente Umgang mit Ihren Daten

Sie möchten wissen, wie Sie als Unternehmen gesetzliche Aufbewahrungs- und Bereitstellungspflichten in Einklang mit unternehmensinternen Anforderungen bringen? Dann melden Sie sich für das kostenlose Audicon Webinar „Auslagern, Stilllegen, Archivieren: effizient und gesetzeskonform ans Ziel mit Data Retention Management“, das am 19.05.2017 in der Zeit von 11.00 bis 12.00 Uhr stattfindet, an. Erfahren Sie von den Referenten Steffen Ehnert, Projektleiter Abteilung SAP®-Infrastruktur bei der Talanx Service AG, und Simon Hofrichter, IT-Consultant bei der Audicon GmbH, wie die Talanx Service AG zusammen mit Audicon ein erfolgreiches Data Retention Management umgesetzt hat.

Newsletter
 hier abonnieren
Premium-Partner
Stollfuß Medien
SBS Software GmbH
DATAC
Munker Datenschutz
hmd SOFTWARE
COLLEGA
microdat
Audicon
ADNOVA - LAND-DATA
Simba
FIBUdata
Partner-Portale
Forum Elektronische Steuerprüfung
rechnungsaustausch.org
Veranstalter
powered by webEdition CMS