Home  Rechtliches

Landesbeauftragter für den Datenschutz und die Informationsfreiheit Baden-Württemberg

Steuerberater und Lohnbuchhaltung im Lichte des Datenschutzes

11.03.2019

Die Frage, wie die Übertragung der laufenden Lohn- und Gehaltsabrechnung an einen Steuerberater datenschutzrechtlich zu beurteilen ist, ist seit Jahren hoch umstritten. Mit Wirksamwerden der Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) rückte diese Frage wieder stärker in den Blickpunkt des Interesses. Der Landesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit Baden-Württemberg hat sich mit der Frage genauer auseinandergesetzt. Und kommt zu einem ganz anderen Ergebnis als das Bayerische Landesamt für Datenschutzaufsicht.

Newsletter
 hier abonnieren
Premium-Partner
SBS Software GmbH
Stollfuß Medien
ADNOVA - LAND-DATA
hmd SOFTWARE
Munker Datenschutz
DATAC
Audicon
microdat
COLLEGA
FIBUdata
Verfahrensdoku
Simba
Partner-Portale
Forum Elektronische Steuerprüfung
rechnungsaustausch.org
Veranstalter
powered by webEdition CMS