Magazin für Kanzleimanagement
Branchenführer: Software und Dienstleistungen
für Steuerberater - Wirtschaftsprüfer und deren Mandanten

Home
Magazin

Redaktionell
unabhängig

Markt

Aktuelles von den
Premium-Partnern

Editorial

Besondere Zeiten – besondere Herausforderungen – besondere Dokumentationen

Die Zeit der Coronakrise ist verglichen mit dem Alltag davor für alle Unternehmen eine besondere Zeit. Sie sind mit einer Vielzahl von Herausforderungen konfrontiert, die es zu meistern gilt. Die Betriebswirtschaftlichen Zahlen bekommen Schlagseite. Gegenüber ungewöhnlichen Zahlen sind Betriebsprüfer grundsätzlich misstrauisch. ...

Unternehmen

Dokumentation steuerlich relevanter betrieblicher Besonderheiten - Handreichung für KMU

Außergewöhnliche Umsätze, Kosten und Gewinne machen einen Betriebsprüfer misstrauisch. Insbesondere während der Corona-Krise sind in vielen Unternehmen Umsätze, Kosten und Gewinne außergewöhnlich. Die kostenfreie Handreichung der Arbeitsgemeinschaft für wirtschaftliche Verwaltung (AWV) unterstützt KMU mit einer Sammlung möglicher Besonderheiten sowie Hinweisen zu deren Dokumentation. ...

Verfahrensdokumentation

Muster-Verfahrens­dokumentation zur ordnungsmäßigen Kassenführung - Version 2.0

Der Deutsche Fachverband für Kassen- und Abrechnungssystemtechnik (DFKA) hatte erstmals im April 2019 eine Muster-Verfahrensdokumentation zur ordnungsmäßigen Kassenführung veröffetlicht. Durch die neuen gesetzlichen Anforderungen ab dem 01.01.2020 wurden Änderungen und Ergänzungen erforderlich, welche nun in der Version 2.0 berücksichtigt sind. ...

Digitalisierung

„Digital jetzt“ – neues Förderprogramm des BMWi für KMU

Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) unterstützt mit dem Programm „Digital Jetzt – Investitionsförderung für KMU" kleine und mittlere Unternehmen (KMU). Das Programm bietet finanzielle Zuschüsse und soll Firmen dazu anregen, mehr in digitale Technologien sowie in die Qualifizierung ihrer Beschäftigten zu investieren. ...

Literatur

Wertvolle Soft Skills für Wirtschaftsprüfer und Steuerberater
(Andreas Creutzmann)

In diesem Buch werden die Grundsätze, Aufgaben und Werkzeuge von Wirtschaftsprüfern und Steuerberatern – oft berufsübergreifend als „Professionals" bezeichnet – dargestellt, die notwendig sind, um die zunehmende Komplexität im Alltag zu meistern. Wirksames Selbstmanagement und effektives Management von Teams sind heute wichtiger denn je. ...

IT-Management

Zahlreiche Bundesländer gewähren Aufschub bei Umstellung der Kassensysteme

Aktuell zehn Bundesländern haben beschlossen, Unternehmen, Händlern und Gastwirten in ihren Ländern in den kommenden Monaten bei der technischen Umstellung der Kassensysteme mehr Zeit zu geben. Die Länder schufen eigene Härtefallregelungen, um die Frist in geeigneten Fällen bis zum 31. März 2021 zu verlängern. ...

Steuern

E-Guide zur temporären Mehrwertsteuer­senkung

Der interaktive E-Guide der Münchener Kanzlei Peters, Schönberger & Partner unterstützt Unternehmen dialoggestützt, den jeweils richtigen Steuersatz zu ermitteln. ...

Literatur

AWV veröffentlicht aktualisierten GoBD-Leitfaden

Mit dem aktualisierten GoBD-Praxisleitfaden der Arbeitsgemeinschaft für wirtschaftliche Verwaltung (AWV) erhalten Unternehmen und deren steuerliche Berater praktische Hilfestellung, um an den neuen GoBD-Regelungen möglichst rechtssicher zu partizipieren und bei Verschärfungen auf der sicheren Seite zu sein. ...

Digitalisierung

Die elektronische Rechnung – Hinweise für kleine und mittlere Unternehmen

Der 26-seitige Leitfaden der Arbeitsgemeinschaft für wirtschaftliche Verwaltung (AWV) soll kleinen und mittleren Unternehmen die Möglichkeit geben, sich inhaltlich mit dem Thema E-Rechnung und den damit verbundenen Anforderungen kompakt auseinanderzusetzen. ...

Verfahrensdokumentation

Muster-Corona-Dokumentation des ZDH

Der Zentralverband des Deutschen Handwerks (ZDH) hat eine kostenfreie „Muster-Corona-Dokumentation" veröffentlicht. Die freiwillige Anfertigung einer „Corona-Dokumentation" kann später dabei helfen, Sachverhalte aufzuklären, das Schätzungsrisiko zu minimieren oder Kalkulationsdifferenzen zu verringern. ...

Rechtliches

Pflicht zur Führung eines Kassenbuches bei Bareinnahmen und -ausgabe

Das Finanzgericht Hamburg beschloss: Wickelt der Steuerpflichtige Barverkäufe im Rahmen seiner gewerblichen Tätigkeit dergestalt ab, dass die Kunden den Kaufpreis unmittelbar nach Kaufvertragsschluss in bar begleichen, ist er zur Führung eines Kassenbuchs gem. § 146 Abs. 1 Satz 2 AO verpflichtet. ...

Literatur

Leitfaden für die kleine Kanzlei
(Heide Schwing)

In dem sich verändernden Steuerberatermarkt mit ständig neuen Anforderungen gilt es, sich auch als kleine Steuerberaterkanzlei neben Zusammenschlüssen und größeren Sozietäten zu behaupten. Mit einem gut strukturierten Dienstleistungsangebot, entsprechender Strategie und mandantenorientiertem Service kann man bei den Mandanten punkten. ...

ADNOVA - LAND-DATA

Neu in der LAND-DATA Software: Rechnungen mit ADNOVA+ einfach direkt per E-Mail zustellen

Je nach bevorzugter Versandart ist es ab sofort möglich in ADNOVA+ eine individuelle Einrichtung vorzunehmen, welche Kunden Rechnungen weiter per Post bekommen und welche sie per E-Mail erhalten. Einmal eingerichtet, müssen sich die Anwender bei der Belegerstellung keine Gedanken mehr machen: Gedruckt werden nur die Belege, die noch per Post versendet werden sollen. Alle anderen werden automatisch per E-Mail zugestellt. ...

Simba

Simba DigiDays finden 2020 online statt - Digitale Prozesse hautnah erleben: Live mit Videokonferenz und Chat

Simba Computer Systeme GmbH setzt ihren Veranstaltungserfolg „DigiDays“ am Mittwoch, den 23. September von 09:30 Uhr bis voraussichtlich 16:00 Uhr in einem Onlineformat fort. „So können wir adäquat in der Pandemie agieren und zugleich auch Teilnehmern aus weit entfernten Regionen ermöglichen, bei dieser Veranstaltung an der Nordseeküste online mit dabei zu sein“ so Vertriebsleiter Rainer Börke. ...

Audicon

Online-Validierung der Umsatzsteuer-Identifikationsnummer beim BZSt als Teil des Tax Compliance Management Systems

Die Durchführung des Bestätigungsverfahrens nach § 18e UStG alle zwei Monate kann ausreichend zur Sicherstellung des Vertrauensschutzes gemäß § 6a Abs. 4 UStG sein. Mit den Audicon-Lösungen IDEA App GoBD und Alessa kann ein steuerliches Internes Kontrollsystem eingerichtet bzw. ergänzt werden. ...

Verfahrensdoku

Verfahrensdoku-Spezial: Betriebswirtschaftliche Corona-Dokumentation

Das Verfahrensdoku-Spezial „Betriebswirtschaftliche Corona-Dokumentation" hilft dem Unternehmen, Jahre später alle der Corona-Krise geschuldeten steuerlichen Sondersachverhalte bei einer Betriebsprüfung erklären zu können. ...

Munker Datenschutz

Datenschutz im Homeoffice

Bei der Arbeit im Homeoffice sollte sichergestellt sein, dass dabei das gleiche Datenschutzniveau eingehalten werden kann wie bei der Arbeit am Arbeitsplatz im Büro. Auf unserer Internetseite geben wir Ihnen in einem PDF zum Download sowie einem kurzen Video dazu ein paar einfache Tipps und Hinweise. ...

FIBUdata

Digitalisierung – mehr als Belegtransfer und digitales Bereitstellen von Auswertungen!

Leider wird die Digitalisierung in der Zusammenarbeit zwischen Steuerberater und Mandant noch häufig auf den Belegtransfer und das digitale Bereitstellen von Auswertungen reduziert. Die Digitalisierung bietet darüber hinaus noch so viele Möglichkeiten, die aktuell leider noch nicht gesehen und genutzt werden. Wichtig ist unserer Erfahrung nach die direkte Kommunikation zwischen Mandant und dem Steuerberater bzw. der Buchhaltung direkt aus einem gemeinsam genutzten Programm heraus. ...

COLLEGA

145. COLLEGA-TAG am 26.04.2019 in München

Am 145. COLLEGA-TAG am 26.04.2019 in München stehen folgende Themen auf dem Programm: Workshop "Erstellen einer Verfahrensdokumentation", finanzamtskonformes Fahrtenbuch, ergänzende Lösungen für DATEV EO comfort, wie können Steuerberater bei der betriebswirtschaftlichen Beratung unterstützt werden, wie finden Steuerberater betriebswirtschaftlich ausgebildete Mitarbeiter, was gibt es Neues bei der Kassen-Nachschau. ...

hmd SOFTWARE

Durchgängigkeit in der Digitalisierung bei Software von hmd

Kooperationen mit den Unternehmen Kompetenz Zentrum Kastellaun, Dekodi GmbH, Kontool, Seneca, FP-Sign und DocuSign treiben den Ausbau der Digitalisierung bei der hmd-software ag konsequent weiter voran. Damit wird die volle Integration der Softwarelösung in allen Bereichen umgesetzt. ...

Stollfuß Medien

Stotax und Scopevisio kooperieren

Die Stollfuß Medien GmbH & Co. KG und die Scopevisio AG sind eine strategische Kooperation eingegangen, um die digitale Zusammenarbeit von Steuerberater und Unternehmer voranzutreiben. Stollfuß bringt dabei seine langjährige Erfahrung als Anbieter der Steuerberatersoftware Stotax Kanzlei, Scopevisio seine Expertise als Anbieter von Cloud Unternehmenssoftware für den Mittelstand ein. ...

microdat

Nutzung von Kanzleisoftware ohne Vertrag

Die neueste Generation der Kanzleisoftware rodat-FIBU kann nun auch ohne einen Vertrag genutzt werden. Ähnlich wie beim Telefonieren kann der Kunde entscheiden, ob er eine pauschale Abrechnung seiner Nutzung in Form einer Flatrate oder eine nutzungsabhängige Berechnung der benötigten Leistungen wünscht. Zur Ermittlung des persönlichen Bedarfs hat der Neukunde immerhin 60 Tage Zeit, in denen die Software uneingeschränkt kostenfrei nutzbar ist. ...

Newsletter
 hier abonnieren
Premium-Partner
Stollfuß Medien
ADNOVA - LAND-DATA
hmd SOFTWARE
Munker Datenschutz
DATAC
Audicon
microdat
COLLEGA
FIBUdata
Verfahrensdoku
Simba
Partner-Portale
Forum Elektronische Steuerprüfung
rechnungsaustausch.org
Veranstalter
powered by webEdition CMS