Magazin für Kanzleimanagement
Branchenführer: Software und Dienstleistungen
für Steuerberater - Wirtschaftsprüfer und deren Mandanten

Home
Magazin

Redaktionell
unabhängig

Markt

Aktuelles von den
Premium-Partnern

Editorial

Jahresaus- und -rückblick: Digitalisierung – was sonst?

Wir stecken mitten drin in der digitalen Transformation der mit der Buchführung zusammenhängenden Geschäftsprozesse. Jedes Unternehmen intern und im Zusammenwirken mit seinen Geschäftspartnern. Bei den meisten gehört dazu der Steuerberater. Die Schnittstelle zwischen Kanzlei und Mandantenunternehmen spielt daher bei der Digitalisierung eine wichtige Rolle. ...

Branche

Branchenbarometer: Steuerberater mit vorsichtigem Urteil zum Geschäftsklima

Das DATEV-Branchenbarometer liegt mit 120,7 Punkten zwar nach wie vor auf einem sehr hohen Niveau, sinkt allerdings auf den niedrigsten Stand seit Einführung des Indizes im Jahr 2016. Im Vergleich zum Frühjahr 2019 (127,1) verliert der Gesamtindex damit 6,4 Punkte. ...

Digitalisierung

2. Round Table "Steuern & IT" - Tagungsbericht

Der Tagungsbericht gibt einen Überblick zu den behandelten Aspekten und Ergebnissen des 2. Round Table "Steuern & IT", den die Kanzlei Peters, Schönberger & Partner (PSP München) in Kooperation mit der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg Mitte Oktober 2019 veranstaltete. Den Inhalt der Tagung bildeten die drei Themenblöcke „Digitalisierung und Besteuerungsrechte“, „Die Steuerabteilung der Zukunft“ und „Technologie-Einsatz konkret“.  ...

Digitalisierung

RKW-Digitalisierungs-Cockpit

Das RKW-Digitalisierungs-Cockpit unterstützt Sie im „Digitalisierungs-Dschungel": Gut sortiert, präsentiert es anhand erfolgreicher Unternehmensbeispiele unterschiedliche Digitalisierungsstrategien aus dem deutschen Mittelstand. Lernen Sie interessante Ansätze kennen und lassen Sie sich inspirieren für Ihr eigenes „smartes" Geschäftsmodell! ...

Literatur

Digital denken statt Umsatz verschenken: Online-Strategien für den Mittelstand
(Christian Spancken)

Kleines Budget, große Wirkung – die kluge Online-Strategie. Wer als Unternehmer im Netz heute nicht sichtbar ist, geht unter. Im Geschäft mit Endkunden bezweifelt das niemand mehr: kein Händler ohne Webshop, kein Modeunternehmen ohne Digitalstrategie, kein Restaurant ohne Homepage. Im Mittelstand und im B2B-Bereich dagegen wiegen sich viele Unternehmer noch immer in falscher Sicherheit. ...

Rechtliches

Neufassung der "Grundsätze zur ordnungsmäßigen Führung und Aufbewahrung von Büchern, Aufzeichnungen und Unterlagen in elektronischer Form sowie zum Datenzugriff (GoBD)" wieder veröffentlicht

Am 11.07.2019 hat das BMF eine Neufassung der "Grundsätze zur ordnungsmäßigen Führung und Aufbewahrung von Büchern, Aufzeichnungen und Unterlagen in elektronischer Form sowie zum Datenzugriff (GoBD )" veröffentlicht. ...

Rechtliches

GoBD: Ergänzende Informationen zur Datenträgerüberlassung - Neufassung

Die GoBD sehen vor, dass im Rahmen einer Außenprüfung auf Verlangen der Finanzverwaltung - neben den aufzeichnungs- und aufbewahrungspflichtigen Daten - auch alle zur Auswertung der Daten notwendigen Strukturinformationen in maschinell auswertbarer Form durch das geprüfte Unternehmen bereit gestellt werden. Die angeforderten Strukturinformationen sind jedoch vor allem kleineren und mittleren Unternehmen häufig nicht bekannt. Da gerade die Datenträgerüberlassung dem geprüften Unternehmen erhebliche Probleme bereiten kann, werden Informationen zur Datenträgerüberlassung als Hilfe bereitgestellt. ...

IT-Management

Aktualisierte Musterverfahrens­dokumentation zum Ersetzenden Scannen

Die Musterverfahrensdokumentation zum ersetzenden Scannen, herausgegeben vom Deutschen Steuerberaterverband (DStV) und der Bundessteuerberaterkammer (BStBK), ist in Version 2.0 erschienen und umfasst nun auch das mobile Scannen. ...

IT-Management

Marktüberblick Tax Technology Lösungen

Auf dem Steuermarkt existiert eine Vielzahl an Tax Technology Tools verschiedener Anbieter, die die Steuerpraxis von morgen bereichern. Der Marktüberblick zu bestehenden Lösungen im Bereich Tax Technology soll hier eine valide Orientierungshilfe geben. ...

Geschenkidee

Offenes Spiel - Wirtschaftskrimi
(Alex Bo)

Ein „Wirtschaftskrimi", der nicht nur Fachleute begeistert, sondern jeden Krimi-Fan in seinen Bann zieht! Ein ideales Geschenk für Mitarbeiter und Mandanten! ...

Digitalisierung

Job-Futuromat: Buchhalter zu 100% durch Roboter ersetzbar

Im Online-Tool Job-Futuromat erfährt der Nutzer nach Eingabe eines Berufs, wie es um dessen potenzielle Automatisierbarkeit durch digitale Technologien in Deutschland steht. Bereits heute könnten danach die wesentlichen Tätigkeiten von Buchhaltern und Steuerfachangestellten zu 100% durch Roboter erledigt werden. Bei Steuerberatern sind es 73%. ...

Literatur

Benchmarking in Steuerkanzleien
(Patrik Luzius, Sandra Weigert, Petra Kunde)

Die Autoren zeigen, wie Benchmarking in der Steuerkanzlei zielgerichtet eingesetzt werden kann und geben konkrete Strategien an die Hand. Praxisorientiert erläutern sie die Ausrichtung einer zukunftsfähigen Steuerkanzlei, die einen hohen Kanzleiwert erreicht. ...

Literatur

eBook GoBD (kostenfreier Download)

Lexoffice hat ein ausführliches GoBD-eBook als Praxisleitfaden für Kleinunternehmer inklusive aktueller Informationen zur GoBD-Neufassung 2019 zusammengestellt. Das 37-seitige eBook wird gratis zum Download angeboten. ...

Audicon

Audicon Webinar: Digitalisierung in der Steuerabteilung

Die Digitalisierung in der Steuerabteilung ist ein wichtiger Schritt in die Zukunft. Audicon, als langjähriger Partner der Finanzverwaltung, stellt Mitte Januar in einem kostenlosen Webinar eigene Softwarelösungen vor, mit denen die Digitalisierungsstrategie im Tax- und Accountingbereich umgesetzt werden kann. ...

Simba

Scannen für Mandanten: Simply

Solange noch Rechnungen auf Papier gedruckt und per Briefpost zugestellt werden, heißt Digitalisierung in der Finanzbuchführung: jemand muss scannen. Um diesen Prozess (Scannen, Laden, Senden) noch einfacher zu gestalten und weitgehend zu automatisieren, haben wir den Push-Dienst entwickelt und mit einem speziell für die Simba Software vorkonfigurierten Scanner ergänzt: der Simba Mandantenscanner Simply. ...

Verfahrensdoku

Antworten auf häufige Fragen zur Verfahrensdokumentation

Warum fordert die Finanzverwaltung von den Unternehmen eine Verfahrensdokumentation? Warum tut wir uns mit dem Thema Verfahrensdokumentation so schwer? Wie geht man die Erstellung einer Verfahrensdokumentation an? Gibt es Hilfsmittel zur Erstellung einer Verfahrensdokumentation? Welchen Aufwand muss man für eine Verfahrensdokumentation betreiben? Antworten auf diese und weitere Fragen finden Sie im Verfahrensdoku-Shop. ...

ADNOVA - LAND-DATA

LAND-DATA Unternehmensanalyse: jetzt noch aussagekräftiger

Im LAND-DATA Rechenzentrum liegt eine große Datenbasis von mehreren tausend landwirtschaftlichen Betrieben aus dem gesamten Bundesgebiet vor. Eine gute Grundlage für aussagekräftige Betriebsvergleiche. Die Unternehmensanalyse für die Wirtschaftsjahre 2018/2019 wird aktuell erzeugt und kann über die Buchstelle oder den Steuerberater individuell für jeden Betrieb, dessen Buchhaltung mit dem LAND-DATA System geführt wird, bestellt werden. ...

Munker Datenschutz

Tool für Steuerkanzleien: Verzeichnis der Verarbeitungstätigkeiten nach DSGVO

Sie haben sicherlich schon viel über die DSGVO gelesen und gehört. Und trotzdem ist vielleicht noch eine Menge Fragezeichen übrig: Welche Vorschriften gelten nun für mich? Was muss ich konkret umsetzen? Wo stehe ich dabei? Was ist in Ordnung wie es war, was nicht? Wie sollte ich die Prioritäten setzen? Unser DSGVO Schnelltest liefert Antworten ...

FIBUdata

Digitalisierung – mehr als Belegtransfer und digitales Bereitstellen von Auswertungen!

Leider wird die Digitalisierung in der Zusammenarbeit zwischen Steuerberater und Mandant noch häufig auf den Belegtransfer und das digitale Bereitstellen von Auswertungen reduziert. Die Digitalisierung bietet darüber hinaus noch so viele Möglichkeiten, die aktuell leider noch nicht gesehen und genutzt werden. Wichtig ist unserer Erfahrung nach die direkte Kommunikation zwischen Mandant und dem Steuerberater bzw. der Buchhaltung direkt aus einem gemeinsam genutzten Programm heraus. ...

COLLEGA

145. COLLEGA-TAG am 26.04.2019 in München

Am 145. COLLEGA-TAG am 26.04.2019 in München stehen folgende Themen auf dem Programm: Workshop "Erstellen einer Verfahrensdokumentation", finanzamtskonformes Fahrtenbuch, ergänzende Lösungen für DATEV EO comfort, wie können Steuerberater bei der betriebswirtschaftlichen Beratung unterstützt werden, wie finden Steuerberater betriebswirtschaftlich ausgebildete Mitarbeiter, was gibt es Neues bei der Kassen-Nachschau. ...

hmd SOFTWARE

meeting2018 unter dem Motto "Kommunikation im digitalen Zeitalter"

Die hmd-Kundenveranstaltung meeting2018 findet am 19. und 20. November in Köln statt. Sie steht unter dem Motto "Kommunikation im digitalen Zeitalter". In zahlreichen Vorträgen wird das Thema Kommunikation unter den Aspekten Mandanten, Personal, Technik und Software beleuchtet. ...

Stollfuß Medien

Stotax und Scopevisio kooperieren

Die Stollfuß Medien GmbH & Co. KG und die Scopevisio AG sind eine strategische Kooperation eingegangen, um die digitale Zusammenarbeit von Steuerberater und Unternehmer voranzutreiben. Stollfuß bringt dabei seine langjährige Erfahrung als Anbieter der Steuerberatersoftware Stotax Kanzlei, Scopevisio seine Expertise als Anbieter von Cloud Unternehmenssoftware für den Mittelstand ein. ...

SBS Software GmbH

SBS Lohn plus® wieder mit aktuellem GKV-Zertifikat

Wie schon selbstverständlich hat das System SBS Lohn plus® vom Hersteller SBS Software GmbH auch in diesem Jahr wieder die Qualitätskontrolle durch die ITSG GmbH mit Erfolg gemeistert, gültig bis zum 30. April 2017. ...

microdat

Nutzung von Kanzleisoftware ohne Vertrag

Die neueste Generation der Kanzleisoftware rodat-FIBU kann nun auch ohne einen Vertrag genutzt werden. Ähnlich wie beim Telefonieren kann der Kunde entscheiden, ob er eine pauschale Abrechnung seiner Nutzung in Form einer Flatrate oder eine nutzungsabhängige Berechnung der benötigten Leistungen wünscht. Zur Ermittlung des persönlichen Bedarfs hat der Neukunde immerhin 60 Tage Zeit, in denen die Software uneingeschränkt kostenfrei nutzbar ist. ...

Newsletter
 hier abonnieren
Premium-Partner
SBS Software GmbH
Stollfuß Medien
ADNOVA - LAND-DATA
hmd SOFTWARE
Munker Datenschutz
DATAC
Audicon
microdat
COLLEGA
FIBUdata
Verfahrensdoku
Simba
Partner-Portale
Forum Elektronische Steuerprüfung
rechnungsaustausch.org
Veranstalter
powered by webEdition CMS