Home  Editorial

Das „IT-Forum Steuerberater-Mittelstand“ verabschiedet sich

Editorial des Email-Newsletters 1-2021 vom 09.07.2021

09.07.2021

Gerhard Schmidt

 
Dipl.-Informatiker Gerhard Schmidt ist Chefredakteur des "IT-Forum Steuerberater-Mittelstand".

 

Dieser Newsletter des „IT-Forum Steuerberater-Mittelstand“, liebe Leser, ist der letzte. Ich habe mich schweren Herzens entschlossen, das Forum nach vielen Jahren einzustellen.

Die Wurzeln des Forums reichen ein Vierteljahrhundert zurück. Mitte der Neunzigerjahre erschien erstmals der „Compario-Führer: Software für Steuerberater und Wirtschaftsprüfer“ – gedruckt als Buch, denn CD-ROM-Laufwerke waren seinerzeit in den Büros noch nicht üblich und Internet weitgehend ein Fremdwort. Welche Softwareanbieter für Steuerberater gibt es denn überhaupt und was leistet deren Software? Auf diese Fragen wollte der Compario-Führer Antworten geben.

2003 fand der Compario-Führer dann den Weg ins Internet. Unter dem neuen Namen IT-Forum „Steuerberater-Mittelstand“. Schon damals zeichnete sich ab, dass sich der Fokus immer mehr verlagert: weg vom einzelnen Softwareprodukt für die Kanzlei hin zum Zusammenspiel der IT-Welten der Steuerberater und ihrer (mittelständischen) Mandanten. Diese Entwicklung ist weiter fortgeschritten und heute geht es immer weniger darum, das beste Softwareprodukt zu finden als darum, in einer vernetzten Welt unternehmensübergreifende IT-Prozesse optimal zu organisieren. Ließ sich die Palette von Softwareprodukten für die Kanzlei anfangs noch weitgehend vollständig zusammentragen, ist Vollständigkeit bei der Darstellung vernetzter Situationen illusorisch. Vollständigkeit als ein zentrales Qualitätsversprechen des Compario-Führers / IT-Forums „Steuerberater-Mittelstand“ ist inzwischen nicht mehr einlösbar, das Konzept angesichts der Entwicklungen der IT nicht mehr tragfähig. Daher muss und will ich mich von dem Konzept verabschieden, was für mich nichts anderes bedeutet, als das IT-Forum „Steuerberater-Mittelstand“ einzustellen.

Meinem Grundthema, der Schnittstelle von IT und Steuerrecht, werde ich aber nach wie vor treu bleiben. Die von mir verantworteten Seiten Forum Elektronische Steuerprüfung und rechnungsaustausch.org wird es weiterhin geben. Und ich werde mich intensiver mit der steuerlichen Verfahrensdokumentation beschäftigen.

Vielleicht ist eine der nachfolgend empfohlenen Internetseiten für Sie interessant, die – mit anderen Konzepten – ebenfalls die Themen Kanzlei-IT und Kanzleimanagement adressieren.

Als kleines Abschiedsgeschenk habe ich für Sie einen Rabattgutschein für die „Steuerliche Corona-Dokumentation“ aus dem Verfahrensdoku-Shop.

Ich bedanke mich bei Ihnen ganz herzlich für Ihr – teils langjähriges – Interesse am „IT-Forum Steuerberater-Mittelstand“.

Ihr Gerhard Schmidt

Dieser Newsletter des „IT-Forum Steuerberater-Mittelstand“, liebe Leser, ist der letzte. Ich habe mich schweren Herzens entschlossen, das Forum nach vielen Jahren einzustellen.

Die Wurzeln des Forums reichen ein Vierteljahrhundert zurück. Mitte der Neunzigerjahre erschien erstmals der „Compario-Führer: Software für Steuerberater und Wirtschaftsprüfer“ – gedruckt als Buch, denn CD-ROM-Laufwerke waren seinerzeit in den Büros noch nicht üblich und Internet weitgehend ein Fremdwort. Welche Softwareanbieter für Steuerberater gibt es denn überhaupt und was leistet deren Software? Auf diese Fragen wollte der Compario-Führer Antworten geben.

2003 fand der Compario-Führer dann den Weg ins Internet. Unter dem neuen Namen IT-Forum „Steuerberater-Mittelstand“. Schon damals zeichnete sich ab, dass sich der Fokus immer mehr verlagert: weg vom einzelnen Softwareprodukt für die Kanzlei hin zum Zusammenspiel der IT-Welten der Steuerberater und ihrer (mittelständischen) Mandanten. Diese Entwicklung ist weiter fortgeschritten und heute geht es immer weniger darum, das beste Softwareprodukt zu finden als darum, in einer vernetzten Welt unternehmensübergreifende IT-Prozesse optimal zu organisieren. Ließ sich die Palette von Softwareprodukten für die Kanzlei anfangs noch weitgehend vollständig zusammentragen, ist Vollständigkeit bei der Darstellung vernetzter Situationen illusorisch. Vollständigkeit als ein zentrales Qualitätsversprechen des Compario-Führers / IT-Forums „Steuerberater-Mittelstand“ ist inzwischen nicht mehr einlösbar, das Konzept angesichts der Entwicklungen der IT nicht mehr tragfähig. Daher muss und will ich mich von dem Konzept verabschieden, was für mich nichts anderes bedeutet, als das IT-Forum „Steuerberater-Mittelstand“ einzustellen.

Meinem Grundthema, der Schnittstelle von IT und Steuerrecht, werde ich aber nach wie vor treu bleiben. Die von mir verantworteten Seiten Forum Elektronische Steuerprüfung und rechnungsaustausch.org wird es weiterhin geben. Und ich werde mich intensiver mit der steuerlichen Verfahrensdokumentation beschäftigen.

Vielleicht ist eine der nachfolgend empfohlenen Internetseiten für Sie interessant, die – mit anderen Konzepten – ebenfalls die Themen Kanzlei-IT und Kanzleimanagement adressieren.

Als kleines Abschiedsgeschenk habe ich für Sie einen Rabattgutschein für die „Steuerliche Corona-Dokumentation“ aus dem Verfahrensdoku-Shop.

Ich bedanke mich bei Ihnen ganz herzlich für Ihr – teils langjähriges – Interesse am „IT-Forum Steuerberater-Mittelstand“.

Ihr Gerhard Schmidt

Newsletter
 hier abonnieren
Premium-Partner
Stollfuß Medien
ADNOVA - LAND-DATA
hmd SOFTWARE
Munker Datenschutz
DATAC
Audicon
microdat
COLLEGA
FIBUdata
Verfahrensdoku
Simba
Partner-Portale
Forum Elektronische Steuerprüfung
rechnungsaustausch.org
Veranstalter
powered by webEdition CMS