Home

Simba

Simba Computer Systeme GmbH

Simba bereitet sich für Überbrückungshilfe III vor

05.11.2020

Die Überbrückungshilfe als Bestandteil des Konjunkturpakets der Bundesregierung soll kleinen und mittelständischen Unternehmen, die ihren Geschäftsbetrieb im Zuge der Corona-Krise ganz oder zu wesentlichen Teilen einstellen müssen, helfen, Umsatzrückgänge abzumildern. Simba unterstützt Ihre Kunden bei der Antragstellung mit einem neuen Modul „Überbrückungshilfe". Diese programmseitige Unterstützung ermöglicht die Planung der Erlöse und Fixkosten im Förderzeitraum auf Basis der Buchhaltungsdaten und ermittelt eine voraussichtliche Fördersumme.

Das Modul kann unter anderem folgendes für die Kanzleien übernehmen:

  • Antragsberechtigte Mandanten, die aufgrund ihres Umsatzeinbruchs für die Überbrückungshilfe in Frage kommen, selektieren.
  • Antragsvoraussetzungen anhand der Umsatzzahlen 2019 und 2020 prüfen
  • Förderantrag bearbeiten, dazu sind die vorgegebenen Kostenarten bereits mit Konten versorgt, so dass die Buchhaltungsdaten automatisch zur Verfügung stehen.
  • Voraussichtlichen Förderbetrag berechnen.


Damit bleibt den Kanzleien manuelle Bearbeitung vieler Schritte erspart.

Nach einer ersten umfassenden Anpassung wurde das Modul auf die zweite Phase der Überbrückungshilfe angepasst. Für die dritte Phase steht Simba parat um auch hier die Kanzleien zu unterstützen deren Mandanten zu helfen.

Weitere Informationen finden Sie unter www.simba.de/ueberbrueckungshilfe

Newsletter
 hier abonnieren
Premium-Partner
Stollfuß Medien
ADNOVA - LAND-DATA
hmd SOFTWARE
Munker Datenschutz
DATAC
Audicon
microdat
COLLEGA
FIBUdata
Verfahrensdoku
Simba
Partner-Portale
Forum Elektronische Steuerprüfung
rechnungsaustausch.org
Veranstalter
powered by webEdition CMS